Superlevel

Archiv: Tag „wtf“

wtf

Seite 1 von 67123...1020...67

Reiner Zufall: Infini-Quest

Ich erkläre meine Aufgabe einem wütenden Helden. Währenddessen finde ich etwas: einen Ziegelstein. Den Ziegelstein verwende ich gleich, um auf einen verdächtigen Strauß einzuschlagen. Obwohl ich mir Mühe gebe, verletze ich mich dabei. Besser läuft da schon die Attacke mit der Armbrust auf den aggressiven Fasan. Bei seinem Ableben spendiert mir dieser immerhin eine Violine. (…)

Ludum Dare 31: Entire Screen of One Game

Manchmal filme ich gern mit dem Handy meinen Fernseher. Was er abbildet, ist keine Überraschung, aber irgendwie doch faszinierend: ein Handy im Fernseher im Handy im Fernseher im Handy im Fernseher im Handy im Fernseher. Und so weiter, versteht sich. Mein Hirn fühlt sich wohl beim Gedanken an endlose Verschachtelung. Manchmal frage ich mich, ob die Atome unseres Universums nicht vielleicht kleine Planeten sind, auf denen wieder andere Lebewesen existieren, deren Universum ebenso unerkundet ist wie das unsere. (…)

Hurt Me Plenty: Im Angesicht des Podex

“A short ‘n’ small game about spanking the heck out of some dude”

“Moralische” Entscheidungen sind ein Feld, mit dem sich Videospiele generell sehr schwer tun, sei es aufgrund der gängigen Schwarzweißmoralität, der niedrigen Anzahl an Wahlmöglichkeiten oder aufgrund des Mangels an etwaigen langfristigen Folgen. Wenn man nicht mehr oder weniger subtil in eine Richtung gedrängt wird, sei es durch mehr XP, bessere Goodies oder Achievements, wird einem die Wahl, sei es aufgrund der Situation oder anhand der “color-coded for your convenience! (…)

Indies VS PewDiePie: Social Interaction Trainer

Glaubt man dem amerikanischen Soziologen Talcott Parsons, nehmen Menschen, die miteinander agieren, soziale Rollen ein. Angemessenes Verhalten ergibt sich aus der jeweiligen Rolle. Interaktion funktioniert überhaupt nur, weil alle Teilnehmer einer Interaktion motiviert sind, so zu handeln, wie es ihre Rolle verlangt. Trotzdem gibt es Unsicherheiten – dann nämlich, wenn die Interaktionsteilnehmer Verhaltensnormen unterschiedlich interpretieren oder verstehen. (…)

7DFPS 2014: Paint the Town Red

Motorradclubs wie den Bandidos oder Hells Angels werden vielerorts Verbindungen zur organisierten Kriminalität nachgesagt, auch im Verfassungsschutzbericht einiger Bundesländer tauchen sie daher auf. Oft haben die Ermittlungsbehörden jedoch ihre liebe Not damit, einzelne Personen dingfest zu machen, denn die Mitglieder der Clubs decken sich gegenseitig. Daher setzt die Kriminalpolizei vielerorts auf V-Männer, die sie als Anwärter in die Clubs schickt. (…)

7DFPS 2014: Endless Express

Geräte wie der 3DS und die PS Vita machen wirklich Spaß. Sie sorgen dafür, dass langweilige Zugfahrten in Windeseile vorbeigehen und Kunden der öffentlichen Verkehrsbetriebe sogar noch das Gefühl haben, während der Fahrt etwas geleistet zu haben. Zeit ist heute wertvoller denn je und wenn sie in Spielfortschritt investiert werden kann, ist sie nicht verschwendet. (…)

Krieg der Daumen: ThumbderDome Wrestling

Wir alle wissen, dass Wrestling eine Schaukampf-Sportart ist. Muskulöse, eingeölte Kerle in Elastan-Klamotten steigen in einen Ring und vollführen über eine gewisse Zeit hinweg ein fantasievolles Kampfsport-Ballett, bei dem am Ende einer der Teilnehmer als Sieger hervorgeht. Das kann entweder der nette Typ sein, genannt Face oder Babyface. Oder der Bösewicht, Heel genannt. (…)

Ein Tag auf dem Grün: Robert Selavino’s Putting Championship

Kennen Sie Robert Selavino? Nein? Das macht nichts, denn Robert Selavino kennt Sie. Und er will Ihnen beibringen, wie Sie ein besserer Golfspieler werden können. Mit Robert Selavino’s Putting Championship. Vor allem sollten Sie Ihr Spiel auf dem Grün verbessern. Lernen Sie Putten! Mit Roberto Selavino, sechsfacher nationaler Meister im Einlochen. (…)

Sunset Overdrive: Der Boden ist Lava!

Es gibt mittlerweile Spiele, die sind von vorne bis hinten nach allen Regeln der Marketingkunst durchkalkuliert. Grafikstil, Sound, Mechaniken, Belohnungssysteme und Hintergrundgeschichte werden zu einem Konsensmonolithen zusammengepresst, der nach dem kurzfristigen Stillen des kreierten Hype-Hungers nur Leere im Magen zurücklässt. Dass nun ausgerechnet Microsofts neuestes Exklusivzugpferd, das von Insomniac Games entwickelte Sunset Overdrive, anarchisch mit den Blaupausen für großbudgetierte Blockbuster bricht, kann durchaus als erste positive Überraschung gewertet werden. (…)