Superlevel

Archiv: Tag „viral“

viral

Seite 1 von 212

Retro Spice Doritos

Die kanadische Niederlassung des Tortilla Chips-Imperiums Doritos rief in dem Wettbewerb “Doritos Viralocity” dazu auf, virale Videos einzusenden, die das Produkt möglichst originell bewerben. Dem Gewinner winken (mindestens) $100.000. Unter normalen Umständen würde mich das nicht die Chilibohne interessieren, aber ein Teilnehmer hat sich die Mühe gemacht, eigens für den Wettbewerb etwas auf dem C64 zu entwickeln. (…)

New Super Chick Sisters

Ihr werdet es mir vielleicht nicht glauben, aber seitdem ich die plumpe Moralkeule New Super Chick Sisters angespielt habe, läuft mir das Wasser im Mund zusammen. Ich will einen fünf Chickenburger. Jetzt. Aber im Ernst: natürlich wünsche ich mir eine Welt, in der ausschließlich Hühner verarbeitet werden, die an Altersschwäche starben oder freiwillig aus dem Leben schieden — ganz ehrlich — aber… Verdammt, jetzt habe ich doch tatsächlich auf die Tastatur gesabbert. (…)

Save the Murlocs

Jeden Tag werden in World of Warcraft 1,7 Millionen Murlocs getötet. Das sind 620 Millionen im Jahr. Höchste Zeit also, sich für die Rechte der Fischmenschen einzusetzen. Save the Murlocs!

“The Save the Murlocs Foundation aims to preserve and protect these majestic creatures. Through numerous awareness and outreach programs, we work to outlaw Murloc cruelty, help rebuild villages, protest part harvesting, and find homes for poor orphaned baby Murlocs.”

Okay, das ist natürlich nur ein absurder Werbegag — initiiert vom Onlineshop J!NX, um Patenschaften in Form von Murloc-Puppen zu verkaufen. (…)

Hit the Bitch

Die interaktive Kampagne Hit the Bitch befasst sich auf ungewöhnliche Weise mit häuslicher Gewalt gegen Frauen. Aufgrund des hohen Trafficaufkommens werden alle Besucher außerhalb Dänemarks ausgesperrt, allerdings ist das Herzstück der Seite auch direkt aufrufbar. Die Intentionen hinter der Kampagne sind trotz der Sprachbarriere eindeutig, dennoch möchte ich die Wirkung anzweifeln. (…)

Relapse

Bei Relapse handelt es sich um eine aufwändige Flashseite für den US-Rapper Eminem, der auf diese Weise für sein aktuelles und gleichnamiges Album wirbt. Das allein würde mich nicht hinter dem Ofen hervor locken, allerdings verbirgt sich dahinter ein interaktives und stimmungsvolles Adventure, angereichert mit etlichen Werbebotschaften und netten Gimmicks. (…)