Superlevel

Archiv: Tag „pc“

pc

Seite 2 von 90123...1020...90

Polarity: Mörderischer Magnetismus

Ich spiele gern mit Magneten. Als Kind hatte ich einen kleinen magnetischen Frosch, den ich mittels Kontermagnet wie von Zauberhand auf einem Blatt Papier entlanglaufen lassen konnte. Noch heute mag ich Magnete – an Whiteboards beispielsweise, an Kühlschränken oder als selbsthaftende Pac-Man-Icons auf meinen Heizkörpern. Die Bipolarität von Magneten eignet sich allerdings auch hervorragend als zentrale Mechanik für Arcade-Actionspiele, wie Entwickler Sam Batty mit Polarity demonstriert. (…)

IM1045: The Wolf among us – Episode 4 & 5

Sarah Burrini, bekannt durch Ihren Webcomic “Das Leben ist kein Ponyhof” ist heute erneut zu Gast und wir reden wieder über ein Telltale Spiel. Wir besprechen (und spoilern!) die vierte und abschließende fünfte Episode der Fables-Umsetzung The Wolf among us.
Ob die losen Enden der vorangegangenen Episoden ein zufriedenstellendes Ende finden und was hinter den mysteriösen Toten in Fabletown steckt, erfahrt ihr im Podcast:

PS: ACHTUNG! (…)

Ziemlich ernüchternd: 4PM

Ich trinke keinen Alkohol. Habe ich nie. Dennoch habe ich schon viele negative Erfahrungen mit Alkohol gemacht. Dass man auch ohne Alkohol keinen Spaß haben kann, weiß ich also nicht erst seit dem Beenden der spielbaren Alkoholismus-Geschichte von 4PM. Der aus Serbien stammende Entwickler Bojan Brbora präsentiert darin leider ein derartig zerfasertes, lückenhaftes und technisch unausgereiftes Spiel, dass man dem Glauben verfallen könnte, bei der Entwicklung sei vielleicht auch das ein oder andere Bierchen zu viel gekippt worden. (…)

Der Berg ruft: Mountain

Menschen entspannen sich auf die unterschiedlichsten Arten. Manche flanieren durch Wälder, andere am Strand entlang. Wieder andere lauschen dem Rauschen des Meeres nicht in dessen Gegenwart, sondern vor dem heimischen Tonträgerabspielgerät. Und einige, ja einige, beobachten schwebende Berge, um zeitweise ihrem hektischen Arbeitsalltag zu entfliehen.
Mountain bietet genau diese Form der Zerstreuung. (…)

Terrian Saga – KR-17: Schliffloser Drohnenkrieg

Die deutsche Verteidigungsministerin denkt derzeit offen über die Anschaffung unbemannter, aber bewaffneter Fluggeräte nach. Der Plan ist umstritten. Zwar bringt der Einsatz einer Drohne denjenigen nicht in Gefahr, der sie steuert. Ebender verliert aber durch diesen Vorteil möglicherweise auch seine Hemmungen und riskiert so eher unschuldige Leben als jemand, der selbst vor Ort ist. (…)

IM1040: Murdered – Soul Suspect

Murdered: Soul Suspect vom leider inzwischen geschlossenen Studio Airtight Games hat eine super spannende Prämisse: Als Protagonist den eigenen Mordfall aufzuklären, so etwas gab es zwar schon sehr ähnlich in Ghost Trick (Folge 419), spielerisch stellt sich Murdered jedoch um einiges ernster, mystischer und deutlich weniger rätsellastig dar.
Ob und wie uns Murdered gefallen hat, erfahrt Ihr im Podcast mit Daniel, Micha und Manu:

(…)

Blast from the Past: Zany Golf

Im Minigolf gibt es weiche Bälle, schnelle Bälle, Turbobälle, harte Bälle, leichte Bälle, schwere Bälle. Bälle für den Weitschuss, Bälle für die Bahn mit Rampen, Bälle für die Tunnels, Bälle für die Bahn mit Kurven, Bälle fürs letzte Einlochen an der Bahn 18 und Bälle für den ganzen anderen Scheiß. Jede Situation auf der Bahn, und sei sie noch so verzwickt, verliert ihren Schrecken, wenn man nur den richtigen Ball zur Hand hat. (…)

IM1036: Valiant Hearts

Fernab gängiger Heldenepen zeichnet Valiant Hearts aus Sicht verschiedener Charaktere und Blickwinkel ein sehr einfühlsames Stimmungsbild der Schrecken des Ersten Weltkriegs. Das eher in das Genre des Adeventure fallende Spiel punktet dabei nicht durch Action, knifflige Rätsel oder dem zur Schau stellen brutaler Grausamkeiten, sondern berührt vor allem in seinen leisen, emotionalen Momenten. (…)

Absolute Drift: Totaler Kontrollverlust

Autos galten einst als ein Symbol der Freiheit, denn sie garantieren Mobilität. Jeder Mensch kann mit einem Auto unter dem Hintern jederzeit jeden Ort auf seinem Kontinent erreichen, solang nur eine Straße dort hin führt. Heute haben Autos viel von diesem Status eingebüßt. Sie sind technologische Monstren geworden. Computerprogramme überwachen Ölstand und Bremsleistung, ein GPS-System übermittelt den aktuellen Aufenthaltsort des Fahrers zu jeder Zeit an eine anonyme Konzernzentrale. (…)

Freiheit als Albtraum: Always Sometimes Monsters

Entscheidungen sind ein wichtiger Teil des menschlichen Lebens. Täglich treffen wir tausende davon, kleine und größere, die meisten im Vorbeigehen. Aufstehen oder noch zehn Minuten weiterdösen? Kaffee oder Tee? Entscheidungen von existenzieller Natur, über Leben und Tod, sind zumindest in unseren Gefilden zum Glück die Ausnahme. Doch selbst in einer privilegierten Biografie gibt es Wendepunkte, an denen wir Entscheidungen treffen müssen, die nicht so trivial sind und die von einer Sekunde auf die andere alles ändern können. (…)