Superlevel

Archiv: Tag „musik“

musik

Seite 2 von 62123...1020...62

Hotline Trail

Ich habe nie so richtig verstanden, worin genau die große Freiheit besteht, die Motorradfahrer zu spüren glauben, wenn sie mit ihren Teufelsmaschinen durch Stadt und Land brettern. Ist es das Gefühl der Bewegungsfreiheit? Ich komme auch mit Bus und Bahn ganz gut überall hin. Vielleicht nicht in der Nacht und vielleicht nicht an die ganz entlegenen Orte, aber dafür gibt es ja Autos. (…)

The SamuraiGUNN EP

Pech für diejenigen, die sich schon jetzt mit Jahresrückblicks-Veranstaltungen lächerlich gemacht haben. Denn ein heißer Kandidat für das Spiel des Jahres ist eben erst erschienen: Samurai Gunn ist aus diversen Gründen gut. Gründe, die bei der supergeheimen Supersilversterparty für verschwitzte Finger und orgasmischen Jubel sorgen werden.
Auch populäre Online-Multiplayer-Partnerbörsen wie Steam helfen diesmal nicht – Local Multiplayer only. (…)

DNCE PRTY

In meiner Schulzeit gab es eine Phase, in der gut die Hälfte meiner Klasse ziemlich verrückt danach war, zu tanzen. Einige meiner Mitschüler schlossen sich Tanzschulen an und absolvierten mir völlig fremde Gold- und Silberkurse in Standardtänzen. Anderen genügte es dagegen, sich zur damals vollkommen gesellschaftsfähigen Dancefloor-Musik in Großraumdiskos zu bewegen. (…)

Game Music Bundle 6

Ein guter Film funktioniert auch mal ohne Musik. Doch wenn das Schicksal einen exzellenten Regisseur mit großartigen Musikern zusammenführt, wird daraus gelegentlich ein ganz besonderes Meisterwerk, das mehr als nur den Verstand und die Augen anspricht. Ähnlich verhält es sich wohl mit Computerspielen. Eine wunderbare Gelegenheit, diese These zu überprüfen, bietet noch bis zum 12. (…)

C418 – Minecraft – Volume Beta

Gut zweieinhalb Jahre nach Veröffentlichung von Minecraft – Volume Alpha hat Daniel Rosenfeld alias C418 gestern sein zweites offizielles Minecraft-Soundtrack-Album veröffentlicht. Volume Beta ist C418s bisher längstes Werk und umspannt den gesamten Entwicklungszeitraum von Minecraft: von den allerersten Stücken, die je für Notch geschrieben wurden (und die nun als Music discs implementiert sind), über Hintergrundmusik und ihre Abwandlungen bishin zu bislang gänzlich unveröffentlichten Stücken.

Wreck

Miley Ray Cyrus wurde in Nashville, Tennessee als Destiny Hope Cyrus geboren — im Jahr 1992. Kein Wunder also, dass sie sich noch in ihrer Selbstfindungsphase befindet. Wie andere junge Frauen und Männer in ihrem Alter räkelt sie sich deshalb nackt auf Abrissbirnen. Außerdem läuft sie durch zweidimensionale Block-Welten und schießt mit ihrem Papierkorb-förmigen Fire Blaster auf Monster, stets auf der Suche nach dem Licht am Ende des Tunnels. (…)