Superlevel

Archiv: Tag „mac“

mac

Seite 3 von 301...234...1020...30

Verlosung: 5× Dungeon Keeper Gold & Dungeon Keeper 2

“It’s good to be bad.”

Die Enttäuschung über Electronic Arts’ dreisten Versuch, mit der Marke Dungeon Keeper schnell ein paar IAP-Goldtaler in die Kasse zu spülen, macht gerade die große Runde. Doch darüber sollen an dieser Stelle keine weiteren Worte verloren werden.
Stattdessen möchte ich der werten Leserschaft in Gedenken an den Klassiker den Klassiker selbst zum Geschenk machen — genau genommen fünf Dungeon Keeper-Pakete, jeweils bestehend aus Dungeon Keeper Gold und Dungeon Keeper 2. (…)

Chucky Mendoza and the Curse of the Pharaoh

Die Archäologie ist eine wissenschaftliche Disziplin, die darin besteht, zu recherchieren und Staub wegzupinseln. Wollte ich als kleiner Junge neben Feuerwehrmann und Astronaut noch unbedingt Archäologe werden, öffnete mir erst im Jahr 2002 ein zweistündiges TV-Spektakel die Augen. Darin sollte ein Mini-Roboter namens Pyramid Rover einen Geheimgang in der Cheops-Pyramide untersuchen, entdeckte aber nichts weiter als einen Steinblock. (…)

Detective Grimoire: Monströser Mord im Moor

Dreitagebart, ungekämmte Haare, brauner Trenchcoat: Detective Grimoire scheint sich an allen Klischees eines Detektives zu bedienen und ist trotzdem weit davon entfernt, ein Meisterschnüffler zu sein. Grimoire ist ein Grünschnabel — nicht nur erhält er noch immer Unterstützung von seinem Mentor, er strahlt zudem statt der nötigen Autorität pure Unsicherheit aus. (…)

A Wizard’s Lizard: Von kampfeslustigen Kaltblütern

Verschwörungstheoretiker im Endstadium glauben daran, dass die Welt im Geheimen von interdimensionalen Echsenwesen kontrolliert wird. Die Reptiloiden führen nur Schlechtes im Schilde, sie wollen etwa der gesamten Menschheit RFID-Chips implantieren, um ihren globalen Eidechsen-Überwachungsstaat besser kontrollieren zu können. Vielleicht würde es diesen Menschen besser gehen, wenn sie sich nur selbst in die Situation einer Echse hineinversetzen würden. (…)

Baldur’s Gate II: Würfelsummenanzeige-Edition

Und dann startest du Baldur’s Gate II – Enhanced Edition und du hörst diese Musik und du bist wieder 14 oder 17 und du erkennst jeden einzelnen Takt der Melodie und die Stelle, an der sich die elektronische Harfe zu den elektronischen Streichern gesellt, summst du leise mit.
Und dann ist es 0 Uhr und 24 Minuten und du starrst immer noch auf ein Feld voller Zahlen und du klickst mechanisch auf den Knopf, der mit „würfeln“ beschriftet ist. (…)

IM928: Broken Age (Act I)

16 Jahre nach Grim Fandango kehrt Tim Schafer mit einem klassischen Adventure zurück. Quasi als Kickstarter für Kickstarter startete das kleine Projekt von Double Fine vor ca. 2 Jahren auf der Crowdfunding-Plattform eine Welle, die es zwischendurch schwer machte, daran zu glauben, dass das als kleines Nebenprojekt erdachte Spiel überhaupt noch kommen mag und dann auch gefallen können wird. (…)

OpenEmu – Multiple Video Game System

“With OpenEmu, it is extremely easy to add, browse, organize and with a compatible gamepad, play those favorite games (ROMs) you already own.”

Pug 8-bit messenger bag hoodie squid, DIY put a bird on it cliche gastropub umami polaroid swag. Squid Austin cray beard small batch DIY locavore Cosby sweater typewriter, flexitarian Pinterest tousled next level Banksy chambray. (…)

IM920: The Wolf among us

Gunnar Lott von Stay Forever ist heute zu Gast bei Manu und berichtet über die Videospiel-Umsetzung des seiner Meinung nach zweitbesten Comics der Welt. Die Rede ist von Fables von Vertigo und Telltales dazugehörigem Spiel The Wolf among us.
Der erste Teil ist komplett spoilerfrei, in der wir generell über das Fables-Universum und das Grundsetting des Spiels sprechen, erst im zweiten Teil gehen wir (nach einer Spoilerwarnung) direkt in die erste Episode und reden über die Geschehnisse und Entscheidungen im Spiel. (…)

Catlateral Damage: Meow!

Samtpfote. Das ist ein ziemlich perfider Euphemismus für ein Tier, dessen Gehirn zwar nicht besonders groß, aber destruktive Kraft dafür umso gewaltiger ist. Die Menschheit hätte die Spezies Felidae wohl längst ausgerottet, wäre da nicht ihre niemals enden wollende Flauschigkeit. Millionen Katzenbesitzer lassen sich für den seltenen Moment der Aufmerksamkeit und Zuneigung durch ihren Haustiger mit zerrissenen Tapeten, durchwühlten Blumentöpfen und auffälligen Katzenzungenspuren auf der Butter bezahlen. (…)

Ludum Dare 28: One Take

Plansequenzen sind Szenen in Filmen, die eine in sich geschlossene Handlung zeigen und dabei ganz ohne Schnitte auskommen. Die Kunst für Kameramann oder -frau und die Schauspieler besteht im Wesentlichen darin, einen vergleichsweise langen Handlungsabschnitt zu filmen, bei dem keinerlei Fehler passieren dürfen. Oft gelingt es so, eine ganz eigene Dramaturgie zu erzeugen, etwa durch eine besonders traurige oder spannende Stimmung. (…)