Superlevel

Archiv: Tag „literatur“

literatur

Seite 1 von 4123...4

Rezension: “New Level. Computerspiele und Literatur”

“Shakespeare! Woolf! Murakami! Das sind doch noch Namen! Die sollte man gefälligst im Oberstübchen behalten, und nicht Alcorn, Bunten oder Iwatani!”, säuselt mir manchmal die kritische Stimme meines konservativ schulischen Wissens zu. Es ist so, als würde sie mir sagen wollen, dass Videospiele ja ganz nett seien, aber im Endeffekt wären die literarischen Künste doch höher zu bewerten. (…)

Indie Fresse #042 – Nice TRI, Cameron Kunzelman!

“So what’s the problem, Sammy-o? Is it just Mum, or is it something else? Maybe… school – are you being bullied? Or is it something worse? Can you give me any clues at all?” (Daniel)

Als ich mich entschloss, dem Internet™ und allen seinen Garstig- und Gefälligkeiten für gut zwei Wochen den Rücken zu kehren, hatte ich darauf spekuliert, dass sich #GamerGate bei meiner Rückkehr erledigt hat. (…)

Push Start: The Art of Video Games

Gästen ist die unangenehme Wesensart zu eigen, bespaßt werden zu wollen. Während hierzulande Max Goldt vor einigen Jahren in einer Kolumne vorschlug, Mardergerippe und Mittelmeerbadeschwamm zirkulieren zu lassen, um der gruppeninternen Konversation eine Starthilfe zu verpassen, wurde dem Problem in Amerika bereits mehr als einem halben Jahrhundert zuvor durch die Erfindung der sogenannten coffee table books Abhilfe geschaffen – Bücher, die sich durch ein großes Format, ihre enorme Bildlastigkeit und ihre Bereitstellung auf Beistelltischen auszeichnen. (…)

Superlicious

(…)

IM1014: Buch “Unnützes Wissen für Gamer”

Björn Rohwer (@wayosh) vom N-Mag ist bei Daniel zu Gast. Er hat soeben sein Taschenbuch Unnützes Wissen für Gamer: 555 verrückte Fakten über Videospiele veröffentlicht, in dem er amüsante, absurde und unbekannte Geschichten aus der Geschichte der Games gesammelt hat.
Im Podcast spricht er über die Idee und Inspiration zu seinem Buch, wie er die Fakten recherchiert und überprüft hat und warum die Selbstveröffentlichung über Amazon für ihn am sinnvollsten erschien. (…)

Indie Fresse #038 – Gender, Sportsfriends & Quest Tristesse

“I’m just a sweet transvestite, from Transsexual Transylvania.” – Dr. Frank-N-Furter

…und so lebten sie glücklich, bis an ihr Lebensende. Beinahe. Denn niemand kann in Frieden ruhen, bevor nicht die nächste Folge dieses wundersamen Podcasts aufgenommen wurde. Und so fanden sich der holde Zauberer Dennis, die wackere Reckin Nina und eine nicht näher benannte weitere Gestalt zusammen, um ausführlich über Gender in Games zu sprechen. (…)

Superlicious

(…)

IM987: Buch “Das virtuelle Schlachtfeld”

Michael Schulze von Glaßer (@MichaelSvG) ist bei Daniel zu Gast. Der Journalist und Politikwissenschaftler betreibt den Youtube-Kanal Games’n’Politics, auf dem er sich mit der Darstellung von politischen Aspekten in Videospielen auseinandersetzt. Unter anderem auch mit der Verstrickung von Spieleherstellern und der Rüstungsindustrie – ein Aspekt, der auch schon in Insert Moin – Folge 855: America’s Army und Militainment thematisiert wurde. (…)