Superlevel

Archiv: Tag „iphone“

iphone

Seite 3 von 101...234...10...10

IM775: Sid Meier’s Ace Patrol


Das Thema der heutigen Folge mit Manu und Daniel ist Sid Meier’s Ace Patrol, ein Rundenstrategiespiel für iOS-Geräte. Spieler befehligen hier ein Rudel Piloten im Ersten Weltkrieg über klassische Hexfeld-Karten.
Ace Patrol sind die ersten Gehversuche von Sid Meier auf dem Feld der Free2Play- und Mobile-Spiele. Der Gamedesigner hat mit Civilisation und Alpha Centauri zwar zwei der bekanntesten Rundenstrategie-Klassiker geschaffen, aber reicht dieses Erbe, um in Zeiten von Free2Play, viel kürzeren Aufmerksamkeitsspannen und Touch-Screens noch begeistern zu können? (…)

Kingdom Rush: Frontiers

Der König ist zurück! Lang lebe der König! Bei der Menge an verfügbaren Tower Defense-Spielen hat wahrscheinlich jeder seinen persönlichen Favoriten. Für mich war es bisher ganz klar Kingdom Rush vom Ironhide Game Studio. Dementsprechend gespannt wartete ich auf den Nachfolger und wurde nicht enttäuscht. Kingdom Rush: Frontiers ist fast alles, was man sich von einer Fortsetzung wünschen kann. (…)

Combo Crew

Wenn es eine Sache gibt, die ich liebe anzufassen, dann sind es Bildschirme. Touchscreens sind großartig, aber bei Videospielen versagen sie vor allem bei präzisen Eingaben und das macht bestimmte Genres mühselig oder sogar komplett unmöglich. Combo Crew erobert eines dieser Genres für Touchscreens zurück: Es ist das beste Prügelspiel für iOS und Android. (…)

Star Command

Eines der ersten erfolgreich finanzierten Kickstarter-Spiele-Projekte, noch vor Tim Schafers DoubleFine-Adventure-Siegeszug, war Star Command von War Balloon. Das deutlich von Star Trek inspirierte iOS-Spiel versprach eine liebevoll gepixelte SciFi-Hommage zu werden:

“Once you build a ship and hire your crew, you can travel deeper into new sectors to explore the mysteries of the universe.

(…)

Indie Fresse #024 – It’s Not A Heist

“A minute ago this was the safest job in the world. Now it’s turning into a bad day in Bosnia.” – Soap

Es war klar, dass es irgendwann soweit kommen musste: Fabu war das Geld ausgegangen. Er war zu feige, das vor seinen Jungs[1] zuzugeben, aber die hatten den Braten längst gerochen und wussten, dass der alte Mann nur noch auf Pump lebte. (…)

Organ Trail: Director’s Cut

Hurra, hurra, der Frühling ist endlich da! Es wird wieder warm, die ersten Knospen sprießen und deswegen wird’s Zeit für einen großen Superlevel-Betriebsausflug! Fabu, Dom, Marcus, Dennis und ich haben uns in Washington D.C. getroffen, ein abgewracktes Auto sowie das übliche Dutzend Schrotflinten gemietet und fahren nun seit einigen Tagen auf dem berüchtigten Organ Trail durch die United States of Zombieapocalyptica umher. (…)

Indie Fresse #023 – IGF, GDC & Match-3-Yoga

“Why am I doing this? I founded this fucking industry you motherfuckers.” – Brenda Romero

Dennis ist wieder da! Er sei nie weggewesen, meint ihr? Ja, das ist auch irgendwie richtig, aber dennoch. Zur feierlichen Wiederkehr besprechen wir das AAA-Versagen des Jahres, schimpfen über Coin-Stores und müssen zugeben, dass wir vom pilgenderen Sternensamen keine Ahnung haben. (…)

PPSSPP: A fast and portable PSP emulator

Hach, ja, Emulatoren. Es gibt kaum etwas, dass mich auf meinen ersten Reisen ins Netz mehr beeindruckte. Noch bevor ich ein eigenes Modem hatte, zog es mich des Öfteren in überteuerte Internetcafés, um dort nach neuen Emulatoren und alten Spielen Ausschau zu halten.
Ich beobachte die Szene zwar nachwievor, aber inzwischen interessieren mich primär die technischen Aspekte und weniger das Wiederholen oder Nachholen von Spielerlebnissen vergangener Tage. (…)

Deletr

Und jetzt holt euch bitte einfach mal Deletr für iOS, denn das ist so, als wenn Tetris, Bejeweled und Drop7 ein hexagonförmiges Kind zur sphärischen Musik von Hundreds gezeugt hätten. Und jetzt nochmal für alle Nicht-Games-Hipster: Bei Deletr handelt es sich um ein elegantes, kostenloses Puzzlespiel, in dem bunte Sechsecke strategisch gestapelt werden müssen. (…)

Indie Fresse #022 – The Missing Bronsky

“When our mission is successful, no longer will the world be dominated by the legacy of these two fools! No longer will we hear this.”- Chuck De Nomolos

Wir wissen nicht genau, was mit unserem Lieblingsdennis passiert ist, aber er hört sich komisch an. Also eigentlich auch wieder nicht, aber dann werden wir doch das Gefühl nicht los, das irgendwas nicht stimmt. (…)

Melodive

Von oben, von außen, sieht Melodive aus wie ein Spiel. Oder zumindest fast, denn obwohl Spielelemente wie ein Highscore sowie RPG-Spurenelemente von Tuning vorhanden sind, gibt es wenig zu tun, keine Gegner und kein Ziel. Dafür gibt es eine Gravitation, die uns nach unten zieht, sobald wir auf „Start“ drücken und das Menü in 1.000 Planktonpixel zerstiebt. Wir fallen. Abwärts.