Superlevel

Archiv: Tag „igf“

igf

Seite 1 von 212

Indie Fresse #036 – Die Candy™ Jam Saga™

“Be my victim.” (Candyman)

Alles wird anders, aber nicht alles funktioniert. Das kann man schon daran sehen, dass sich Marcus als Grumpy Gamer versucht, aber dabei lediglich die Qualität eines Angry Birds erreicht. Immerhin wird der treue Hörer aber mit einer überlangen Folge halblegaler Halbwahrheiten belohnt, die dennoch viel zu kurz scheint, wie sonst ist zu erklären, dass schon jetzt mehrfach auf die nächste Folge verwiesen wurde, die doch erst in einem Monat kommen soll? (…)

Mumble Indie Bungle

“(…) games your grandma might have bought you at a mall in Singapore by mistake.”

Was haben die Indiegames Thirty Flights of Loving, Journey, Proteus, World of Goo, Spy Party und Cart Life gemeinsam? Mumble Indie Bungle. Superlevel-Ehrenabzeichenträger Pippin Barr präsentiert eine Auswahl feinster Software-Absurditäten, die uns einmal mehr in die verworrene Gedankenwelt des Entwicklers entführen. (…)

Indie Fresse #023 – IGF, GDC & Match-3-Yoga

“Why am I doing this? I founded this fucking industry you motherfuckers.” – Brenda Romero

Dennis ist wieder da! Er sei nie weggewesen, meint ihr? Ja, das ist auch irgendwie richtig, aber dennoch. Zur feierlichen Wiederkehr besprechen wir das AAA-Versagen des Jahres, schimpfen über Coin-Stores und müssen zugeben, dass wir vom pilgenderen Sternensamen keine Ahnung haben. (…)

w00t zum Sonntag

Ich kann mich beim besten Willen nicht daran erinnern, wann ich das letzte mal Ei gegessen habe, dennoch: Frohe Ostern, liebe Freunde der Spielelektüre! Gewiss bin ich nicht bloß zugegen, um mich durch glänzenden Vegetarismus zu profilieren — hier sind die wöchentlichen Leseempfehlungen über Spiele und Spielkram im neuen w00t zum Sonntag. (…)

GDC 2013: IGF und Game Developers Choice Awards

Es hat eine Weile gedauert, es war nicht immer einfach und es gab zwischendrin ziemlich viel Blödsinn — aber es ist soweit: Indiegames haben gewonnen. Double Fine-Superheld Tim Schafer und Monaco-Entwickler Andy Schatz moderierten letzten Abend eine Preisverleihung, die vermehrt zeigte, dass die Grenzen zwischen der Bedeutung von AAA und Indie zunehmend verschwimmen. (…)

GDC 2013: Interview mit Robert Glashüttner

“Ich glaube nicht, dass ich mit Dota warm werde.”

Die GDC ist nicht nur großartig, um sich mit Spieleentwicklern zu treffen, sondern auch eine gute Gelegenheit, mit Journalistenkollegen zu plaudern. Ich war also besonders froh, Robert Glashüttner von FM4 zu treffen. Glashüttner gehört zu den besten deutschsprachigen Videospielautoren und ist dank seines betörendem Wiener Akzent ein wunderbarer Gesprächspartner. (…)

Dennis4GDC: Update #1

“Hey Fabu, dieses GDC-Ding ist ja ganz schön viel Arbeit.”
“Ja.”

Hallo, werte Leserschaft. Bitte schickt mich nach San Fran… oh… Ihr habt das bereits getan. Danke! Das ist großartig. Ach, ihr seid großartig! Entgegen aller Erwartungen haben wir uns mit eurem Geld noch nicht abgesetzt und bloß vier gebrauchte (allerdings vergoldete) Sitzsäcke gekauft. (…)

Insert Moin — Folge 691: Dennis 4 GDC


Insert Moin heute mit einer tagesaktuellen “Brennpunkt”-Folge. Unsere Superlevel-Kollegen Dennis und Fabu sammeln hier seit einem Tag Geld, um für Dennis eine Reise zur Game Developers Conference (GDC) und dem Independent Games Festival (IGF) nach San Francisco zu ermöglichen; gewissermaßen als Crowdfunding für Berichterstattung.
Eine Idee, die neben positiven Reaktionen auch viel Kritik und stellenweise Häme hervorbrachte. (…)

Superlevel goes GDC

“Hey Fabu, schickst du mich zur GDC?”
“Ja … warum eigentlich nicht?!”

Hallo, werte Leserschaft. Bitte schickt mich nach San Francisco, der PayPal-Button befindet sich unten.
Moment, ich sollte vielleicht etwas weiter ausholen. Seitdem ich über Spiele schreibe, hege ich den Wunsch, eines Tages in San Francisco über die Game Developers Conference (GDC) und das Independent Games Festival (IGF) zu berichten. (…)