Superlevel

Archiv: Tag „html5“

html5

Seite 4 von 111...345...10...11

Ludum Dare 28: No Mistakes

Wer als Koch mal ein Essen versalzt, als Journalist einen Tippfehler macht oder als Barkeeper ein Glas fallen lässt, wird nicht gleich drakonisch bestraft. Es gibt allerdings Berufe, in denen Fehler deutlich schlimmere Auswirkungen haben – bei Ärzten beispielsweise, oder bei Leuten, die Geschirrspüler und Waschmaschinen anschließen.
Wie es sich anfühlt, besser keinen einzigen Fehler zu machen, können Menschen aller Berufsgruppen jetzt ausprobieren – mit No Mistakes, dem Ludum Dare-Beitrag von Sonny Meek und Dean Foster. (…)

Ludum Dare 28: Crew — A Futuristic Detective Game

Die Ermittler von irdischen Mordkommissionen haben es nicht gerade leicht – Täter könnte prinzipiell jeder sein. Motive sind oft undurchsichtig, Zeugen unehrlich, die Spuren verwischt oder verfälscht. Nicht so in Crew: A Futuristic Detective Game. Im Ludum Dare-Beitrag von James Hostetler dreht sich alles um einen Mord, der auf einem Raumschiff geschehen ist, was den Kreis der möglichen Täter drastisch einschränkt. (…)

Ludum Dare 28: The Day the Laughter Stopped

Hinweis: Der Text wird lesbar, wenn man mit dem Mauscursor darüber fährt und setzt zum vollen Verständnis das einmalige Durchspielen voraus (Dauer: ca. 5 Minuten). Da das Spiel ein sehr unbehagliches Thema behandelt, sollten sich empfindsamere Personen zunächst den Abschnitt “Trigger Warning” auf der Webseite ansehen, um mögliche emotionale Stressreaktionen abwägen zu können. (…)

Hotline Trail

Ich habe nie so richtig verstanden, worin genau die große Freiheit besteht, die Motorradfahrer zu spüren glauben, wenn sie mit ihren Teufelsmaschinen durch Stadt und Land brettern. Ist es das Gefühl der Bewegungsfreiheit? Ich komme auch mit Bus und Bahn ganz gut überall hin. Vielleicht nicht in der Nacht und vielleicht nicht an die ganz entlegenen Orte, aber dafür gibt es ja Autos. (…)

DNCE PRTY

In meiner Schulzeit gab es eine Phase, in der gut die Hälfte meiner Klasse ziemlich verrückt danach war, zu tanzen. Einige meiner Mitschüler schlossen sich Tanzschulen an und absolvierten mir völlig fremde Gold- und Silberkurse in Standardtänzen. Anderen genügte es dagegen, sich zur damals vollkommen gesellschaftsfähigen Dancefloor-Musik in Großraumdiskos zu bewegen. (…)

Find the Invisible Cow

                                                                                                                                                                                                                                                    (…)

Waiting in Line 3D

Amerikanische Wissenschaftler haben herausgefunden, dass ich mir ausgedacht habe, dass der Mensch im Durchschnitt 13,37% seines Lebens mit Warten verbringt. Warten in der Schlange beim Bäcker, vor dem Bildschirm während ein Spiel lädt, im Wartezimmer beim Arzt, im Supermarkt, vor dem besetzten Badezimmer, in der Hotline, auf den richtigen Zeitpunkt, warten, warten, warten. (…)

GBJam 2: Jack B. Nimble

Warum fallen eigentlich in den klassischen Castlevania-Spielen Gegenstände aus den Kerzen, wenn der jeweilige Belmont-Spross mit seiner Peitsche auf sie einschlägt? Ich weiß es nicht und auch sonst weiß es niemand! Auch der Entdecker, Liebhaber und Abenteurer Jack B. Nimble nicht, der im gleichnamigen Spiel ebenfalls Kerzen auspeitscht. Im Rahmen des zweiten GBJam erschuf Entwickler Sean Noonan mit Jack B. (…)

Nothing to Hide

Wenn uns die NSA-Affäre etwas gelehrt hat, dann doch, dass es gut ist, dass jemand auf uns aufpasst. Denn wer nichts zu verbergen hat, braucht sich auch nicht davor fürchten, ausgespäht und überwacht zu werden – eine Regel, die für den Datenverkehr im Internet genauso gilt wie für die Kameraüberwachung auf öffentlichen Plätzen, vor Banken, Kaufhäusern, in U-Bahn-Haltestellen, Fußballstadien und an vielen weiteren Orten. (…)

Hover!

Gut gemachte Remakes sind toll, denn sie versüßen uns Erinnerungen an unsere Jugend, indem sie alte Spielideen mit frischer Grafik, Musik und Geräuschen in MP3-Qualität sowie zeitgemäßer Steuerung auffrischen. Besonders oft werden dabei Klassiker neu aufgelegt – Spiele, die zwar in die Geschichte eingegangen sind, an denen der Zahn der Zeit aber eben doch genagt hat. (…)