Superlevel

Archiv: Tag „flash“

flash

Seite 1 von 21123...1020...21

Spiderling: Vorkriegsjugend

Spinnen und Fliegen sind sich nicht gerade freundlich gesinnt. Erst neulich beobachtete ich durch ein Fenster, wie eine Spinne eine wild zappelnde Fliege in ihr Netz wickelte, um sie dort für den späteren Verzehr aufzubewahren. Ich fragte mich schon, ob ich vor dem gleichen Fenster in den nächsten Tagen Zeuge einer animalischen Seifenoper werden würde, einer Art Game of Thrones mit Insekten vielleicht. (…)

Vamp and Lamp: Biss zum Bildschirmtod

Um die öffentliche Wahrnehmung von Vampiren ist es aktuell nicht gerade gut bestellt. Einst waren sie schreckliche Kreaturen der Nacht, gefürchtet vor allem in dunklen Winkeln Rumäniens, respektiert in aller Welt. Heute sind sie weinerliche, junge Typen in Blockbuster-Filmen, die ihrer weiblichen Zielgruppe fragliche Lektionen über Geschlechterrollen vermitteln. Kurzum: Der Vampir ist gesellschaftspolitisch auf dem Rückzug. (…)

Shippo Neko and the Missing Fried Shrimp: 行方不明のエビフライ

Die Beziehung der Menschen zur Katze ist so eigenartig wie vielfältig. Glaubten die Menschen im alten Ägypten noch, Katzen hätten eine direkte Verbindung zu den Göttern, hat es heute die halbe Welt zu ihrer Mission erklärt, dass Internet mit Katzenvideos anzufüllen. In Japan herrscht dagegen offenbar der Volksglaube, Katzen könnten aus ihren Schwänzen überproportional große Pistolenkugeln verschießen, um sich damit ihrer Feinde zu erwehren – das zumindest ist die Lehre, die ich aus Shippo Neko and the Missing Fried Shrimp ziehe. (…)

Cyroad: Fahrn, fahrn, fahrn, auf der Autobahn

In der zweiten Hälfte der 1990er Jahre sprachen die Menschen in lustigen Metaphern von Computern und dem Internet. Inspiriert von Filmen wie Tron nannten sie alles, das irgendwie mit digitalen Daten und Netzwerken zu tun hatte, Cyberspace und wer sich darin bewegte, surfte auf der Datenautobahn – ein Wort, das heute glücklicherweise so gut wie ausgestorben ist. (…)

R3LAX: OFFS3T

End1ich ist OFFS3T d4: Das spielerische Äquivalent zum M4ndala 4usma1en! Dabei drehe und vergrößere ich die VVelt, wie 5ie mir gefä11t. Manchmal schwierig, meistens 1eicht und entsp4nnend.
VVarum aber der Tite1 in Leetspe4k gehalten ist, i5t eines der wenigen Rät5el, die sich hier nicht 1ösen lassen. Irgendvvas mit Kontr4st von digita1em Zeitalt0r und der Kr4ft durch unberührte Natur? (…)

Superlicious

(…)

Fort McMoney: Ein Doku-Spiel im Herzen der Ölindustrie

Dichter Qualm dringt aus den riesigen Schloten der Raffinerien, kriecht zäh über die Minen hinweg. Nicht weit davon entfernt reihen sich die Baracken der Arbeitercamps aneinander, ebenso wie die klotzartigen Wohn- und Geschäftshäuser im Stadtkern, die von starr verlaufenden Straßenzügen umrahmt werden. Mittendrin ein Wellblechverschlag, daran ein Schild mit der Aufschrift „Centre of Hope“. (…)

Bionic Chainsaw Pogo Gorilla: Dian Fosseys schlimmster Albtraum

Seitdem die Zoologin Dian Fossey in den 60er Jahren des letzten Jahrhunderts damit begann, ihr Leben den Berggorillas in Ruanda zu widmen, haben die Menschenaffen einen Imagewandel erlebt. Früher oft für reißende Bestien gehalten, gelten sie heute als sanfte Riesen, die sich nur wehren, wenn ihnen jemand Böses will. Was sie als böse empfinden, ist bis heute nicht abschließend geklärt. (…)

Maverick Bird: A Flappy Bird Fan Game

Wir lieben es zu hassen. Anders kann ich mir den Erfolg von Spielen wie Flappy Bird nicht erklären. Und während irgenwelche einfallslosen Maden im AppStore mit ihren Klonexperimenten auf das schnelle Geld hoffen, unterdrücke ich kopfschüttelnd meinen Brechreiz. Aber nicht alles ist zum Kotzen. Entwickler wie beispielsweise Terry Cavanagh beuten den Hype nicht aus, sondern setzen ihm die Krone auf. (…)