Superlevel

Archiv: Tag „adventure“

adventure

Seite 2 von 32123...1020...32

IM1034: Another World

Christian Schmidt, bekannt von den Podcasts Stay Forever! und Young in the 80s, ist bei Daniel zu Gast. Und als Thema haben sich beide ein Spiel ausgesucht, das im Grunde auch perfekt in Christians Casts passen würde: Another World. Strenggenommen spreche beide zwar über die 20th Anniversary Edition, die in den letzten Jahren für etlichen Systeme neu aufgelegt wurde, ursprünglich erschien das Adventure aber 1991. (…)

David: Kampf der Titanen

Hätte meine Religionslehrerin damals David und Goliath behandelt, wäre ich wohl zumindest für eine kurze Zeit aus meinem Stundenschlaf erwacht. Die Geschichte eines einfachen Schafhirten, der mit Grips und einer Schleuder den mächtigen Riesen niederstreckt, hört sich zumindest im Vergleich zu gewissen anderen Texten wie ein epochales Meisterwerk an. Vielleicht hat sich deshalb der Leit­ge­dan­ke der Geschichte fest in den heutigen Zeit eingenistet, sei es in Form einer Redewendung, in Serien, Büchern oder Videospielen. (…)

Indie Fresse #039 – Der Transistor deines Onkels

“Look, I think you’d better split. I don’t exactly want him to go berserk with an ax on me.” – Bug

Schwubbdiwibbel, liebe Freunde der geneigten Audiounterhaltung, die ihr wieder zusammengekommen seid, um euch davon zu überzeugen, dass es den besten Podcast der Welt nur schöner machen kann, wenn zusätzlich zu den eloquenten Erläuterungen des Herrn D. (…)

No Wave: Alles, bloß kein Wave

“That ain’t no wave” – Kim Gordon

Es muss um das Jahr 2000 gewesen sein, als ich zu Sonic Youth fand. Musikalisch ein Spätzünder, begann ich erst ein Jahr vor 9/11 meine Vorliebe für atmosphärische, unkonventionelle Gitarrenriffs und lebensverneinende bis selbstzerstörerische Inhalte zu entdecken. Nachdem der Ernst des Lebens es leider nicht zuließ, dieses Lebensgefühl auch in meinen Alltag zu integrieren, bin ich armes Würstchen darauf beschränkt, das jetzt mit einem kleinen Browserspiel nachzuholen: No Wave. (…)

Quest Tristesse: NEStalgia

NEStalgia ist ein mir fremdes Gefühl. Fernab des kleinen Kaufhauses neben meiner Grundschule und des Wohnzimmers meiner Klassenkameradin Nadine, knüpfte ich erst spät Kontakt zu Nintendos Konsolen, und auch die hatten – des Fluches der späten Geburt wegen – die 8Bit-Ära längst hinter sich. So sollte denn das nach der konsolenspezifischen Verklärung benannte MORPG seine ganz spezielle Wirkung bei mir kaum entfalten können, lockte mich aber durch sein ungewöhnliches Konzept. (…)

IM1008: The Walking Dead – Season 2, Episode 3

Die wunderbare Sarah Burrini, bekannt durch Ihren Webcomic “Das Leben ist kein Ponyhof” ist heute zu Gast und teilt mit Manu die Meinung, dass die dritte Episode der zweiten Season von The Walking Dead irgendwie nicht so richtig zündet. Warum die beiden zu diesem Fazit gelangen und was in der dritten Episode passiert, erfahrt ihr im SPOILER-trächtigen Podcast:
Bite me! (…)

IM989: The Wolf Among Us (Ep. 2 + 3)

Nach dem Überraschungserfolg The Walking Dead legte das auf Adventures spezialisierte Studio Telltale Games eine weitere Reihe mit gleichem Spielprinzip nach. Und The Wolf Among Us konnte zum Auftakt mit der ersten Episode das erwartete Niveau halten, wie wir in Folge 920 von Insert Moin feststellten.
Mittlerweile sind zwei weitere Episoden erschienen und es stellt sich die Frage, ob die Qualität des Piloten gehalten werden konnte, oder ob The Wolf Among Us in den Episoden zwei und drei merklich nachlässt. (…)

Untrusted: Gefangen im virtuellen Jägerzaun

Der durchschnittliche deutsche Jägerzaun ist eigentlich nichts anderes, als eine Ansammlung hölzerner Rauten, die verschiedene Reiche von Gartenzwergen wehrhaft voneinander abgrenzen: ein Spießbürgertraum, den es im Namen des Fortschritts mit allen Mitteln der Vernunft niederzuringen gilt. Zugegeben: Es war vermutlich nicht unbedingt dieser Gedanke, den Alex Nisnevich und Greg Shuflin beim Programmieren von Untrusted antrieb, aber auch hier ist die Raute ein Hindernis. (…)

I Love You: Adultery & Dragons

Wenn Menschen fremdgehen, gibt es dafür nicht immer gute Gründe. Häufig würde der untreue Teil einer Liebesbeziehung sogar behaupten, dass er den betrogenen Partner nach wie vor liebt. In I Love You schlüpft der Spieler in die Rolle eines Mannes, dessen Frau ein Verhältnis mit einem anderen hat. Er ahnt davon nichts und geht in aller Ruhe seinem täglichen Job nach, der darin besteht, einen riesigen Drachen zu erschlagen und ihm sein Geld wegzunehmen. (…)