Superlevel

Archiv: Kategorie „Spielkram“

Spielkram

Seite 2 von 154123...1020...154

How Dare You! #11: Elena Gavrilova alias Demy

“Let it go when it’s done.”

Elena Gavrilova ist 26 Jahre alt und wurde in Izhevsk, der Hauptstadt der russischen Republik Udmurtien, geboren. Vor gut einem Jahr zog sie nach Sankt Petersburg, wo sie als Spieleprogrammiererin an Wormix Mobile mitarbeitet. Vor vier Monaten hat sie erstmals am Ludum Dare teilgenommen, und seitdem hat sie einiges dazu gelernt. (…)

How Dare You! #10: Tilmann Hars alias headchant

“Musik spielt immer eine Rolle als Inspiration.”

Es ist die Nacht von Freitag, dem 17. April 2015, auf Samstag Nacht. Die Uhrzeiger stehen auf fünf Minuten vor Drei. In Karlsruhe sitzt der 29-jährige Tilmann Hars – auch als headchant bekannt – noch vor seinem Rechner und lungert im IRC-Channel des Ludum Dares herum. (…)

How Dare You! #08: Julian Dinges und Simon Weis alias runvs

Erinnert ihr euch noch an die zwei Jungs aus eurer Oberstufe? Die mit der langen Matte auf dem Kopf? Die vermutlich andauernd Metal oder sowas in der Art gehört haben? Diese beiden Typen könnten Julian Dinges und Simon Weis gewesen sein. Die Fürther Jungs haben sich vor zwölf Jahren in der Schule kennengelernt – heutzutage entwickeln sie Spiele wie Cureator und treten gemeinsam als runvs beim Ludum Dare auf. (…)

Kostenpflichtige Mods: Mo’ Money Mo’ Problems – Update

Wenn ich an Modifikationen (kurz: Mods) denke, kommen mir nebst den gängigen Änderungen auch Dinge wie eine fliegende Lokomotive, Schönheitsoperationen von in die Jahre gekommenen Spiele oder gar die Erstellung komplett neuer Geschichten in den Sinn. Mods ziehen das Spiel ins Lächerliche, ändern dessen gesamte Struktur oder verbessern diverse Fehler… und sind dabei oftmals von einzelnen Leuten in deren Freizeit entwickelt worden. (…)

How Dare You! #06: Daniël Haazen alias Sheepolution

“If I were to have a recipe of success, I don’t think my games would be as unique.”

Dass Daniël Haazen gerade einmal 20 Jahre alt sein soll, kann ich kaum fassen: Nicht nur, weil der Niederländer mit One Take als Sieger aus der Compo-Kategorie des 28. Ludum Dares herausging, sondern auch, weil er bald sein vierjähriges Game-Programming-Studium an der SintLucas in Eindhoven beenden wird. (…)

How Dare You! #05: Steven Colling

“Disziplin ist wichtiger als Leidenschaft.”

Irgendwo in einem kleinen Dorf in Rheinland-Pfalz, nahe am Rhein gelegen und nur einen Steinwurf von Karlsruhe entfernt, hausiert Steven Colling. Vor gut anderthalb Jahren hat der 26-jährige sein Master-Studium in Informatik abgeschlossen und entwickelt nun in Vollzeit Spiele von zuhause aus. In unserem Gespräch hat er mir eröffnet, welche Rolle das Ludum Dare dabei einnimmt, wie seine Arbeit aussieht und was er sich für die Zukunft erhofft. (…)

How Dare You! #04: Edu Verzinsky alias Verz

“Blow the mind of the players, try to send a message more deep that can’t be appreciated easily at the first moment.”

Ein Hauch von Rebellion und Systemkritik liegt in der Luft, wenn man sich Edu Verzinskys Spiele anschaut. So konnte man in seinem Ludum Dare 31-Beitrag – ein Diktatur-Simulator namens For the Homeland! (…)

GameLoading: Rise of the Indies – Die Labskaus-Dokumentation

Labskaus ist ein eher kontrovers aufgenommenes Gericht nordischer Kochkunst. Jede Menge leckerer Zutaten werden zu einem Brei gepanscht, der am Ende die Geschmacksnerven vielleicht doch ein wenig überstrapaziert. Die Indiegame-Dokumentation GameLoading: Rise of the Indies fühlt sich genauso an, wie der Moment, in dem gleichzeitig Rollmops, Rote Bete, Spiegelei und Schweineschmalz den Gaumen kitzeln. (…)

How Dare You! #02: Oliver Zell alias OadT

Der aus der rheinland-pfälzischen Kleinstadt Zweibrücken stammende, 18-jährige Oliver Zell hat bis zum Beginn seines Mathematikstudiums im Herbst noch einiges an Zeit zu überbrücken. Zeit, die er nutzen will, um eifrig an neuen Spielideen zu arbeiten und dabei seine Fähigkeiten auszubauen.
Zum ersten Mal nahm Oliver Ende 2014 am Ludum Dare teil, und gab dabei mit Divided World ein, wie er selbst sagt, eher schlechtes Spiel ab. (…)

How Dare You! #01: Daniele Giardini von Suppagumma

“Oh my god, am I cheating at this interview?”

Daniele Giardini ist ein humorvoller, liebenswürdiger Kerl. Bei unserem Twitter- und eMail-Schriftverkehr gibt er mir schnell diverse Spitznamen wie “The Trident Guy”, “Baron Poseidon” oder “My esteemed Dr. Sebastian”; seine Nachrichten schließt er mit “Hasta la vista!”, “Cheerios!” oder auch “OhMyGodIAteTooMuchPizzaHugs!”. (…)

Reverse Engineering WipEout: A WebGL Experiment

<script src=”wipeout.js”

Die Markteinführung der ersten PlayStation im Jahre 1995 traf mich in einer Lebensphase, in der ich mich nicht so sehr für Spiele interessierte. Dafür blieb auch gar keine Zeit, da ich in dem Jahr den irrwitzigen Entschluss fasste, mich als 19-jähriger Pommesbuden-Besitzer selbständig zu machen. Wenn ich also nicht gerade Currywürste zubereitete, Bier an Stammkunden wie Bums-Bernd und Fliegen-Franz ausschank oder an der Buchhaltung verzweifelte, traf ich mich in der spärlichen Freizeit bevorzugt mit meinem Bett. (…)

Seite 2 von 154123...1020...154