Superlevel

Archiv: Kategorie „Spielkram“

Spielkram

Seite 1 von 153123...1020...153

How Dare You! #14: Elias Aran Paul Farhan von Team-KwaKwa

Oh, welch edler Streiter sitzt da wohl auf dem gestriegelten Ross? Welchen Namen trägt er wohl, dieser schnittige Held? Es ist Elias Aran Paul Farhan, Student an der Zürcher Hochschule der Künste im Master-Studiengang Game Design. Und wer jetzt schon aufgrund des Portait-Bildes irritiert ist, darf sich auf ein paar weitere Überraschungen gefasst machen. (…)

How Dare You! #13: Jordi de Paco von Deconstructeam

“Fuck optimization for a game jam. It’s just about creativity!”

Der in Barcelona geborene Jordi de Paco ist bekannt als der kreative wie auch bärtige Kopf hinter dem spanischen Indie-Quartett Deconstructeam. Dieses besteht aktuell aus ihm, den beiden Künstler*Innen Marina González und Jorge Plaza sowie Pablo Ruiz, der sich um die Sound-Effekte und Musik kümmert. (…)

How Dare You! #12: Paul Lawitzki alias pLaw

“Etwas wegzulassen kann manchmal Wunder bewirken.”

Vor 31 Jahren wurde Paul Lawitzki in Danzig geboren, nun lebt er in Ludwigsburg und arbeitet als freiberuflicher Programmierer mit einer Passion für Computerspiele. Als er gerade einmal 13 Jahre alt war, kaufte er sich zusammen mit seinem Bruder MDK. Der Packung lag ein kleines Making-Of-Heftchen bei, in dem auch David Perry interviewt wurde: „Auf die Frage ‘Wie wird man Spieleentwickler?’ antwortete er: ‘Entweder du wirst Artist, oder du gehst den steinigen Weg und kaufst dir ein Buch über C++’. (…)

How Dare You! #11: Elena Gavrilova alias Demy

“Let it go when it’s done.”

Elena Gavrilova ist 26 Jahre alt und wurde in Izhevsk, der Hauptstadt der russischen Republik Udmurtien, geboren. Vor gut einem Jahr zog sie nach Sankt Petersburg, wo sie als Spieleprogrammiererin an Wormix Mobile mitarbeitet. Vor vier Monaten hat sie erstmals am Ludum Dare teilgenommen, und seitdem hat sie einiges dazu gelernt. (…)

How Dare You! #10: Tilmann Hars alias headchant

“Musik spielt immer eine Rolle als Inspiration.”

Es ist die Nacht von Freitag, dem 17. April 2015, auf Samstag Nacht. Die Uhrzeiger stehen auf fünf Minuten vor Drei. In Karlsruhe sitzt der 29-jährige Tilmann Hars – auch als headchant bekannt – noch vor seinem Rechner und lungert im IRC-Channel des Ludum Dares herum. (…)

How Dare You! #08: Julian Dinges und Simon Weis alias runvs

Erinnert ihr euch noch an die zwei Jungs aus eurer Oberstufe? Die mit der langen Matte auf dem Kopf? Die vermutlich andauernd Metal oder sowas in der Art gehört haben? Diese beiden Typen könnten Julian Dinges und Simon Weis gewesen sein. Die Fürther Jungs haben sich vor zwölf Jahren in der Schule kennengelernt – heutzutage entwickeln sie Spiele wie Cureator und treten gemeinsam als runvs beim Ludum Dare auf. (…)

Kostenpflichtige Mods: Mo’ Money Mo’ Problems – Update

Wenn ich an Modifikationen (kurz: Mods) denke, kommen mir nebst den gängigen Änderungen auch Dinge wie eine fliegende Lokomotive, Schönheitsoperationen von in die Jahre gekommenen Spiele oder gar die Erstellung komplett neuer Geschichten in den Sinn. Mods ziehen das Spiel ins Lächerliche, ändern dessen gesamte Struktur oder verbessern diverse Fehler… und sind dabei oftmals von einzelnen Leuten in deren Freizeit entwickelt worden. (…)

How Dare You! #06: Daniël Haazen alias Sheepolution

“If I were to have a recipe of success, I don’t think my games would be as unique.”

Dass Daniël Haazen gerade einmal 20 Jahre alt sein soll, kann ich kaum fassen: Nicht nur, weil der Niederländer mit One Take als Sieger aus der Compo-Kategorie des 28. Ludum Dares herausging, sondern auch, weil er bald sein vierjähriges Game-Programming-Studium an der SintLucas in Eindhoven beenden wird. (…)

How Dare You! #05: Steven Colling

“Disziplin ist wichtiger als Leidenschaft.”

Irgendwo in einem kleinen Dorf in Rheinland-Pfalz, nahe am Rhein gelegen und nur einen Steinwurf von Karlsruhe entfernt, hausiert Steven Colling. Vor gut anderthalb Jahren hat der 26-jährige sein Master-Studium in Informatik abgeschlossen und entwickelt nun in Vollzeit Spiele von zuhause aus. In unserem Gespräch hat er mir eröffnet, welche Rolle das Ludum Dare dabei einnimmt, wie seine Arbeit aussieht und was er sich für die Zukunft erhofft. (…)

How Dare You! #04: Edu Verzinsky alias Verz

“Blow the mind of the players, try to send a message more deep that can’t be appreciated easily at the first moment.”

Ein Hauch von Rebellion und Systemkritik liegt in der Luft, wenn man sich Edu Verzinskys Spiele anschaut. So konnte man in seinem Ludum Dare 31-Beitrag – ein Diktatur-Simulator namens For the Homeland! (…)

GameLoading: Rise of the Indies – Die Labskaus-Dokumentation

Labskaus ist ein eher kontrovers aufgenommenes Gericht nordischer Kochkunst. Jede Menge leckerer Zutaten werden zu einem Brei gepanscht, der am Ende die Geschmacksnerven vielleicht doch ein wenig überstrapaziert. Die Indiegame-Dokumentation GameLoading: Rise of the Indies fühlt sich genauso an, wie der Moment, in dem gleichzeitig Rollmops, Rote Bete, Spiegelei und Schweineschmalz den Gaumen kitzeln. (…)

Seite 1 von 153123...1020...153