Superlevel

The Incredible Unicorn VS The Third Reich

The Incredible Unicorn VS The Third Reich

The Incredible Unicorn VS The Third Reich ist eigentlich gar kein Spiel. Zumindest kein fertig gestelltes, wenn ich es an meinen Ansprüchen messe. Es handelt sich dabei mehr um eine Momentaufnahme, die Skizze eines großartigen Ideensplitters.

Ein Einhorn zerlegt als Geheimwaffe der Amerikaner das Dritte Reich mit seinem Regenbogen-Laser? Großartig. Endlich mal keine Zombies? Großartig. Schon wieder ein Einhorn? Großartig.

René Rother setzte dieses Snippet mit Stencyl um, einer simplen Game-Engine, die das Endprodukt sowohl für Flash als auch für iOS veröffentlicht. Dabei leidet auch Stencyl unter den typischen Ichklickmirdasjetztzusammenengine-Kinderkrankheiten. Viele Spiele wirken etwas unpoliert, oft ist die Steuerung schwammig und interaktive Elemente erscheinen unsauber umgesetzt.

Ich hoffe jedoch, dass irgendein gelangweilter Spieleentwickler auf Renés Idee aufmerksam wird, sich total dafür begeistert, seiner Mutter unter Tränen am Telefon davon erzählt, einen parfümierten Brief an René schreibt, dessen erste drei Absätze von seiner Leidenschaft zu Kühen, Schafen, der Natur im Allgemeinen und daher auch zu Einhörnern handelt, um dann in einer hauchzarten Liebesbotschaft an Renés The Incredible Unicorn VS The Third Reich zu münden, gefolgt von einem Angebot der Zusammenarbeit, unterbrochen von einem kurzem Exkurs über die Problematik mit dem Geld, dass er aber einen Onkel hat, der wiederum einen Bruder hat, der wiederum in Containerschiffe investiert und das mit dem Geld dann doch nicht so wild sei und überhaupt würde er total gerne mit René dieses Spiel umsetzen um den nächsten großen Wurf im App-Store zu landen.

9 Kommentare zu “The Incredible Unicorn VS The Third Reich”

  1. Fabu
    1

    Harhar! Aber ich vermisse Hakenkreuze.

  2. René
    2

    Da kommt man nach Hause und sieht direkt das da oben. Danke. <3

  3. René
    3

    Übrigens fällt mir gerade auf, dass es tatsächlich ganz cool wäre, wenn da mein tatsächlicher Name stünde und nicht der Facebook-Quark…

    Als Dank werde ich hier auch für Fabu ganz viele Hakenkreuze posten!

  4. Fabu
    4

    Wo finde ich denn deinen richtigen Namen? ;-)

  5. René
    5

    Ich dachte, dass es dadurch, dass ich hier meine “private” (also nicht SexyBunny90) Mail-Adresse beim Kommentieren angab, offensichtlich wäre. Ansonsten hier: Rother.

    Danke. ;)

  6. Fabu
    6

  7. Fabu
    8

  8. Arne
    9

    Richtiger Name ftw

Ein Trackback zu “The Incredible Unicorn VS The Third Reich”

Kommentare sind geschlossen.