Superlevel

Project AM2R: Metroid 2 neu aufgelegt

Project AMR2

DoctorM64 ist ein mysteriöser Herr aus Buenos Aires, der bereits vor über zwei Jahren bei Retro-Fans für gesteigerten Herzschlag und Speichelfluss sorgte: Die Ankündigung seines Fan-Projekts AM2R (Another Metroid 2 Remake) versprach Ergebnisse, die dem 2D-Plattformer mehr als gerecht werden sollten. Anstelle der Spinat-Farbpalette des Game Boy gibt es nämlich wunderschöne 16-Bit-Farben, detailliertere Umgebungen und neue Bosskämpfe zu bestaunen.

Die Veröffentlichung der Vollversion wird auf Anfang 2012 spekuliert, im Entwickler-Blog wurde jetzt aber bereits eine spielbare Demo veröffentlicht, die die ersten beiden Welten beinhaltet und meine Erwartungen erneut in die Höhe schießen lässt.

Also dann: schonmal das Raumschiff anlassen, ab nach SR-388 und Metroids zerfetzen!

5 Kommentare zu “Project AM2R: Metroid 2 neu aufgelegt”

  1. Fabu
    1

    BÄM!

  2. Dom
    2

    Bleibt nur die Frage, ob ich den alten Game Boy begrabe oder einäschere.

  3. Paul
    3

    Wieso zeigt der RSS Feed maximal 1-10 Beiträge bei mir an? Egal, ob ich nach einem Monat oder nach einer Woche reinschaue, bei Superlevel immer nur maximal 10 neue Beiträge ?!
    Alle anderen Feeds funktionieren hingegen.

  4. Fabu
    4

    Oh, das ist uncool. Ich lege da mal einen Schalter im Backend um.

  5. Vinznz
    5

    Wenn du den Gameboy begräbst, wird er in 100 Jahren exhumiert und immernoch funktionieren. Du solltest ihn lieber begrabschen.

Kommentare sind geschlossen.