Superlevel

Archiv: Kategorie „Spiele“

Spiele

Seite 3 von 2201...234...1020...220

Sunless Sea: Teenagerliebe

Es ist nicht sonderlich kreativ, seine Beziehung zu einem Spiel mit einer Beziehung zu einem Menschen zu vergleichen. Andererseits bin ich auch kein sonderlich kreativer Typ. So sehr ich auch grübelte, kein Vergleich passte besser zu diesen wenigen Tagen und vielen Stunden als das umfassendste, intensivste und schmerzhafteste Glück, das wir Menschen kennen. (…)

A Tough Sell: Stirb, Schneewittchen!

Textadventures scheinen aus heutiger Sicht archaisch und eingeschränkt, nicht mehr als ein Blick in die Vergangenheit des Mediums Videospiel. Und doch strahlen sie immer noch eine Faszination aus, die grafischere Spiele nicht erreichen können. Leigh Alexander beschreibt es in ihrem Buch “Breathing Machine” als ein Versprechen unendlicher Möglichkeiten – Möglichkeiten, die offen stehen, wenn denn nur die richtigen Worte in den Sinn kommen würden. (…)

Knockoff Simulator: Produktpiraterie vom Fließband

Funktionierende Unternehmen sind wie Schwimmer, die permanent mit ihren Gliedmaßen strampeln müssen, um nicht zu ertrinken. Der Grund: fixe Kosten. Die Miete, das Papier für den Kopierer, das Personal, der Kaffee – all das kostet monatlich Geld. Also muss mehr davon verdient werden, um dann in größere Räume umziehen zu können und mehr Personal anzustellen, für das die Firma wiederum mehr Kaffee und Kopierpapier braucht. (…)

VoYD: Hack, Slash, Die

Have you played Atari today? Nein? Yesterday? Auch nicht? Dann kennen Sie das Gefühl ja vielleicht gar nicht, Spiele zu konsumieren, bei denen fast jeder Bildschirm gleich aussieht, bei denen die Entwickler Abwechslung und Langzeitmotivation hauptsächlich durch einen stets steigenden Schwierigkeitsgrad erreichen? Das macht aber gar nichts, denn jetzt können Sie dieses Spielerlebnis kostenlos nachholen! (…)

Card Crawl: Dungeon Crawler à la carte

Mein bisheriges Desinteresse an Kartenspielen geht so weit, dass ich bis auf kurzzeitig intensiven Kontakt zu Hearthstone keinerlei Erfahrung vorweisen kann. Ich habe noch nie im Leben eine Runde Solitär gespielt und bin auch nicht mit dem Regelwerk vertraut, also konnte ich mit der Beschreibung, Card Crawl sei eine Mischung aus Hearthstone und Solitär zu 50% nichts anfangen. (…)

There was a Caveman: Der letzte Troglodyt

Als aufgeklärte Menschen wissen wir heute nicht nur, dass Höhlenmenschen nie zusammen mit Dinosauriern auf der Erde gelebt haben – es hat eigentlich auch gar keine Höhlenmenschen gegeben, denn die Menschen der Vorzeit lebten hauptsächlich in offenen Lagerplätzen. In Höhlen gingen sie lediglich zu kultischen Zwecken und möglicherweise hin und wieder auch einfach, um ein paar Wände zu bemalen. (…)

Sandstorm: Vom Winde verweht

Ich trete meine Pilgerreise zum Mount Distant mit meinem Kamel, einem Fuhrwerk und einigen Speeren an, nachdem ich das Säugetier eingefangen und vor den Wagen gebunden habe. Dem Kompass folgend lege ich eine beachtliche Strecke zurück, bevor die Nacht hereinbricht. Ich beschließe, meine Reise morgen fortzusetzen.
Ich erblicke als erstes Abdrücke im Sand. (…)

Fire Theft: Die künstliche Intelligenz von nebenan

Als Angela Merkel kürzlich zu einem Staatsbesuch nach Japan flog, wurde sie dort, noch bevor sie Kaiser Akihito persönlich traf, von einem 1,40 Meter großen Roboter namens Asimo begrüßt. “Good Morning, Madam Chancellor“, sagte Asimo und eigentlich war wohl geplant, dass er der Kanzlerin die Hand geben sollte. Am Ende funktionierte das nicht besonders gut, weshalb sich Merkel selbst nach der Hand bücken musste – ein Ereignis, das Indizien dafür liefert, dass künstliche Intelligenzen inzwischen zwar in der Lage sind, vortrefflich Schach zu spielen. (…)

Winter is coming: The Long Dark

Alles was ich um mich herum sehen kann, ist weiß. Blauer Himmel. Ich stehe im tiefen Schnee. Mir wird kalt. Ich stapfe los. Ohne Orientierung, ohne Ziel. Ich weiß nur eines: Wenn ich stehen bleibe, werde ich sterben.

The Long Dark ist ein Spiel ums Überleben. “Survival” ist ein Genre, dass sich spätestens seit der anarchischen Zombie-Apokalypse in Day Z großer Beliebtheit erfreut: Rust, The Forest und unzählige andere lassen sich in den Listen der beliebtesten Spiele auf Steam finden, nahezu endlos scheint die Zahl der “Let’s Play”-Videos auf YouTube. (…)

Alphalevel: Claustrophobia

Wie schon der Name Claustrophobia: The Downward Struggle anklingen lässt, sind die Räumlichkeiten in diesem rundenbasierten Roguelike von hoher Bedeutung. Schließlich lassen sich in den engen Dungeon-Gassen wie auch in den verwinkelten Katakomben einige Ungetümer antreffen, die der eigenen Spielfigur gehörig zu schaffen machen; jedoch weniger durch ihre übermenschliche Stärke als durch ihre quantitative Überlegenheit. (…)

Seite 3 von 2201...234...1020...220