Superlevel

Lilly Looking Through

Im Moment gibt es einen definitiven Mangel an faustgroßen Pixeln, Physik-Puzzlen und Chiptunes, aber dafür kommen eine ganze Menge toller Adventures auf uns zu. Lilly Lokking Through zum Beispiel, in dem ein kleines Mädchen durch eine kaputte Welt geführt werden muss, in der sie nie sicher sein kann, dass das, was sie sieht, auch der Wirklichkeit entspricht.

Die Macher von Lilly Looking Through waren an den Harry-Potter- und Narnia-Filmen beteiligt und haben auch an Nachfolgern zu Myst gearbeitet. Und das merkt man. Lilly Looking Through ist wunderschön animiert, während die Rätsel an eine Mischung aus Botaniculas Suche nach dem nächsten klickbaren Objekt und Mysts Manipulation sonderbarer Maschinen erinnern. Zusätzlich gibt es noch eine Brille, die Lilly unterschiedliche Versionen der Umgebung sehen lassen kann.

Das alles ist ziemlich vielversprechend. Aktuell gibt es nur eine kurze Demo für Windows, Mac und Linux. Wir halten euch aber auf dem Laufenden.

Kommentare sind geschlossen.