Superlevel

Keyboard Drumset Fucking Werewolf

Cactus‘ hervorragendes Talent für maximal absurde Spiele sollte dem aufmerksamen Leser nicht entgangen sein. KEYBOARD DRUMSET FUCKING WEREWOLF bildet da keine Ausnahme; stellt einen neuen Höhepunkt dar.

Gespielt wird ein Eskimo, der sich in einen Werwolf verwandelt, oder so. Glaube ich. Der erste Teil erinnert jedenfalls ein wenig an Ice Climber, wo die Parallelen aber auch aufhören. Untermalt wird das ganze von einem abgefahrenen politisch inkorrektem Soundtrack (unten eingebunden), der passender nicht sein könnte. Das Spiel sprengt (wieder einmal) sämtliche WTF-Skalen und wird hiermit von mir zum Indie-Kracher des Monats gekürt. Cactus, du großartiger Bastard.

5 Kommentare zu “Keyboard Drumset Fucking Werewolf”

  1. Mattes
    1

    Bildet einen Höhepunkt, ja?

  2. Jeremy
    2

    Ach, verdammt.

  3. Jeremy
    3

    fapfapfapfapfap

  4. Fabu
    4

    Das Cover von Cactus’ Bruder ist auch ganz hervorragend. :)

  5. Mattes
    5

    heilige scheisse, ist das großartig!

2 Trackbacks zu “Keyboard Drumset Fucking Werewolf”

Kommentare sind geschlossen.