Superlevel

Archiv: Tag „mac“

mac

Seite 3 von 351...234...1020...35

The Deer God: Und täglich grüßt das Murmeltier

Spätestens seit Walt Disney im Jahr 1942 mit seiner Bambi-Verfilmung weltweit kullernden Kinderaugen Tränen in die Augen trieb, ist das Verhältnis zwischen Mensch und Reh weithin als belastet bekannt. Blutdürstende Jägersleut schießen sich durch Wald und Wiesen, nehmen dankend alles entgegen, was ihnen vor die Flinte läuft, nur um ihre unerklärliche Mordlust zu stillen. (…)

Redshift Blueshift: Im Weltraum hört dich niemand Pong spielen

Sportarten finden in den verschiedensten Umgebungen und auf den unterschiedlichsten Bodenbelägen statt: Wasserball, Tennis, Elefantenpolo, Golf, Curling – nur eine Sportart in brennendem Feuer fehlt eigentlich noch. Oder eine im Weltraum, ganz wie bei Redshift Blueshift, wo zwei Raumschiffe im endlosen All Pong miteinander spielen. Das Spiel von Entwickler Will Blanton wurde zuerst unter dem Namen One Ship Two Ship als Beitrag für Ludum Dare 30 entwickelt und ist nun in einer verbesserten Version erhältlich. (…)

Balla Balla: Glorkian Warrior – The Trials Of Glork

Immer wenn ich lese, ein Spiel sei wie XY auf LSD oder Crack, rolle ich innerlich mit den Augen, da davon auszugehen ist, dass der Autor blind in die Metapher-Kiste griff, statt die eigene Rauschmittelerfahrung zu reflektieren. Meine eigene LSD-Erfahrung lässt sich an einem Finger abzählen und resultierte in freundlichen, bunten Dinosauriern, die durch den Vorgarten eines damaligen Freundes stampften und sich in unverständlichem Kauderwelsch unterhielten. (…)

MUSSEL: Miniature Underwater Strange Squid Eradication Liner

Es heißt ja immer wieder, wir wüssten noch weniger über unsere Tiefsee als über das Weltall. Vielleicht hat das ja einen guten Grund. Denn während wir im Weltall davon ausgehen können, dass es dort nichts Lebendiges gibt, wissen wir durchaus von den fürchterlichen Kreaturen der Tiefsee: vom Tintenfischwurm beispielsweise, vom Sarcastic Fringehead oder vom Riesenkalmar. (…)

To the Moon: Minisode 2

Wann der zweite Teil von To the Moon erscheinen wird, steht leider weiter in den Sternen. Mehr als drei Jahre nach der Veröffentlichung des Adventures bleibt das Warten auf die Fortsetzung eine gewaltige Geduldsprobe, über die auch das inzwischen erschienene Adventure A Bird Story nur teilweise hinwegtrösten kann. Immerhin versüßt Entwickler Kan Gao die Wartezeit nun aber zum zweiten Mal mit einer kostenlosen Mini-Episode. (…)

Kentucky Fried Zero: Act 3 – English Edition

Lateness, delayed projects and the kind of Faustian bargains one strikes in order to not have to give up. Just as we did in the previous parts, we will once again delve deep into the background of and inspiration for Cardboard Computer’s surrealistic adventure. This time it’s about mathematics, romantic poetry, Olivia Newton-John and why Heaven on Earth is almost always destined to fail. (…)

Pioneers: Die Entdeckung der Neuen Pixelwelt

Was einzelne Menschen auf die Beine stellen können, fasziniert mich immer wieder. Pioneers ist dafür in zweierlei Hinsicht ein perfektes Beispiel. Zum einen entwickelt Eigen Lenk das Spiel seit 2012 und illustriert damit auf herausragende Weise, was man mit kontinuierlicher Arbeit und einem starken Willen auch als Solo-Entwickler schaffen kann. Zum anderen aber beginnt auch der Protagonist aus Pioneers seine große Reise zunächst allein. (…)

Alphalevel: S.O.R.S.

Von der Spatially Offset Raman Spectroscopy erhoffen sich medizinische Fachkräfte auf der ganzen Welt, dass Krankheiten wie beispielsweise Diabetes oder Osteoporose einfacher zu entdecken sein werden. Das nach dieser neuartigen Scan-Methode benannte Spiel S.O.R.S. greift diesen Ansatz als zentrale Spielmechanik auf: Als neu eingestellter Arzt in einer Fachklinik erlernt man Schritt für Schritt das Ableuchten von Körpern sowie die korrekte Interpretation der Blutwerte. (…)

Even The Stars: Keine Zeit

“wandering through space without a purpose. getting old and getting lost.”

In Even the Stars gibt es eine Million Sternensysteme. Zu viele, als dass jemals ein Mensch sie alle erkunden und ihre Geheimnisse entdecken könnte. Der Treibstoff des Raumschiffs ist begrenzt und ebenso die Lebenszeit, die wir haben. Mit jedem Aufenthalt auf einem Planeten verstreichen wertvolle Stunden und Tage. (…)

Trash TV: Fernsehen macht dumm

Harald Schmidt kokettierte, als er noch relevant war, gerne mit dem Begriff “Unterschichtenfernsehen” und spielte damit auf die vermeintliche Verdummung an, die übermäßiger TV-Konsum mit sich führen sollte. Natürlich ironisch, denn seine Sendung lief ja selbst auf dem mit dem Ruf eher zweifelhafter Qualität belegten Privatsender Sat1. Die Harald Schmidt Show war vermutlich auch das letzte Mal, dass ich selbst wirklich fern sah. (…)

I Know This: Hackers gonna hack

Bei Game Jams entstehen in kürzester Zeit Spiele. Spannend ist dabei nicht nur die kurze Zeit, in der funktionstüchtige Prototypen entstehen, sondern auch die teilweise völlig unerwarteten Perspektiven, die sie auf ein Thema werfen. So ist beim Global Game Jam zum Beispiel ein Spiel entstanden, das zwar direkt auf Steven Spielbergs Klassiker Jurassic Park basiert, aber keinen einzigen Dinosaurier enthält. (…)

Seite 3 von 351...234...1020...35