Superlevel

Archiv: Tag „literatur“

literatur

Seite 1 von 4123...4

Commodore Amiga: A visual Commpendium


Im April 2014 startete Sam Dyer eine Kickstarter-Kampagne zur Finanzierung seines Buches über C64-Spiele. Noch während ich mein Geld in Kickstarter warf, dachte ich: “So ein Buch für den Amiga wäre der Hit.” Das muss er gehört haben, denn bereits Oktober 2014 begann die ersehnte Kampagne für Commodore Amiga: a visual Commpendium. (…)

Blast from the Past: Summer Games

Ein Gastartikel von Heinrich Lenhardt. Der Text stammt aus dem eBook Lenhardts Spielejahr 1984, in dem Heinrich neben Summer Games 49 weitere Spiele vorstellt.

Die weißen Tauben, die anlässlich der Entzündung des pseudo-olympischen Feuers über den Bildschirm flatterten, verkündeten den Sieger des Heimcomputer-Wettkampfs in der 8-Bit-Gewichtsklasse. Mit der aufwendigen Eröffnungszeremonie von Summer Games unterstrich das Entwicklungsstudio Epyx die audio-visuelle Pracht, zu welcher der Commodore 64 fähig war. (…)

SEGA Mega Drive/Genesis: Collected Works

In den 90er Jahren erschütterte ein Krieg die Welt. Ein Krieg zwischen zwei Fronten, der sich über mehrere Kontinente erstreckte und dessen Spätfolgen einen der Kombattanten in die Knie zwangen. Die Rede ist von dem Grabenkampf zwischen Sega und Nintendo, den jeder videospielbegeisterte Mensch damals mindestens verfolgt, wenn nicht vorangetrieben haben dürfte. (…)

Auszug aus “Drachenväter: Die Interviews” – Richard Garriott de Cayeux

Im November 2013 veröffentlichten wir ein (Choose-your-own-)Interview mit den beiden Drachenväter-Initiatoren Thomas Hillenbrand und Konrad Lischka. Ein Jahr später erschien mit “Drachenväter: Die Interviews” der Begleitband zum Buch, der auf gut 160 Seiten eine Sammlung sämtlicher Gesprächstranskripte bereithält. Heute präsentieren wir eine gekürzte Fassung des Interviews mit dem berühmten Rollenspiel-Entwickler Richard Garriott de Cayeux, auch bekannt als Lord British. (…)

Rezension: “New Level. Computerspiele und Literatur”

“Shakespeare! Woolf! Murakami! Das sind doch noch Namen! Die sollte man gefälligst im Oberstübchen behalten, und nicht Alcorn, Bunten oder Iwatani!”, säuselt mir manchmal die kritische Stimme meines konservativ schulischen Wissens zu. Es ist so, als würde sie mir sagen wollen, dass Videospiele ja ganz nett seien, aber im Endeffekt wären die literarischen Künste doch höher zu bewerten. (…)

IM1154: Buch “Zwischen|Welten”

Unser Superlevel-Sebastian (@s_standke) und der Kultur- und Medienwissenschaftler Christian Huberts (@ChristianHaH) sind bei Daniel zu Gast. Beide zusammen sind Herausgeber des Buchs Zwischen|Welten: Atmosphären im Computerspiel. Der Games-Studies1-Sammelband will sich wissenschaftlich den Fragen annähern, was eigentlich Atmosphäre in digitalen Welten ausmacht und wie sie entsteht. (…)

Indie Fresse #042 – Nice TRI, Cameron Kunzelman!

“So what’s the problem, Sammy-o? Is it just Mum, or is it something else? Maybe… school – are you being bullied? Or is it something worse? Can you give me any clues at all?” (Daniel)

Als ich mich entschloss, dem Internet™ und allen seinen Garstig- und Gefälligkeiten für gut zwei Wochen den Rücken zu kehren, hatte ich darauf spekuliert, dass sich #GamerGate bei meiner Rückkehr erledigt hat. (…)

Push Start: The Art of Video Games

Gästen ist die unangenehme Wesensart zu eigen, bespaßt werden zu wollen. Während hierzulande Max Goldt vor einigen Jahren in einer Kolumne vorschlug, Mardergerippe und Mittelmeerbadeschwamm zirkulieren zu lassen, um der gruppeninternen Konversation eine Starthilfe zu verpassen, wurde dem Problem in Amerika bereits mehr als einem halben Jahrhundert zuvor durch die Erfindung der sogenannten coffee table books Abhilfe geschaffen – Bücher, die sich durch ein großes Format, ihre enorme Bildlastigkeit und ihre Bereitstellung auf Beistelltischen auszeichnen. (…)

IM1094: Buch “Console Wars”

Videospielbuch-Spezialexperte Florian (@Gamer_Flo), mittlerweile hauptberuflicher PR-Manager bei Gameforge, ist zu Gast, um mit Daniel über
Console Wars zu reden. Das Buch mit dem Untertitel “Sega, Nintendo, and the Battle that Defined a Generation” schließt witzigerweise historisch genau an Super Mario: How Nintendo Conquered America an, das beide in Folge 1010 besprochen haben. (…)

IM1026: Buch “Gender In Games”

Unsere Superlevel-Nina (@Beurkeek) hat ein Buch geschrieben: Gender in Games – Geschlechtsspezifische Rollenbilder in zeitgenössischen Action-Adventures. Es basiert in großen Teilen auf ihrer Uni-Abschlussarbeit, in der sie analysiert hat, wie Frauen-Rollenbilder in populären Videospielen dargestellt werden.
Im Podcast bei Daniel erklärt Nina, wie sie auf die Idee zu Ihre Abschlussarbeit kam und wie die Prüfer auf die Idee reagiert haben. (…)

IM1014: Buch “Unnützes Wissen für Gamer”

Björn Rohwer (@wayosh) vom N-Mag ist bei Daniel zu Gast. Er hat soeben sein Taschenbuch Unnützes Wissen für Gamer: 555 verrückte Fakten über Videospiele veröffentlicht, in dem er amüsante, absurde und unbekannte Geschichten aus der Geschichte der Games gesammelt hat.
Im Podcast spricht er über die Idee und Inspiration zu seinem Buch, wie er die Fakten recherchiert und überprüft hat und warum die Selbstveröffentlichung über Amazon für ihn am sinnvollsten erschien. (…)

Seite 1 von 4123...4