Superlevel

Archiv: Kategorie „Online“

Online

Seite 3 von 1361...234...1020...136

Ludum Dare 29: The Westport Independent

Das Spiel The Westport Independent entstand beim Ludum Dare 29 als Beitrag zum Thema “Beneath the Surface”.
The Westport Independent befasst sich daher mit der Thematik politischer Zensur in Printmedien anhand eines fiktiven Staates in den 1930er-Jahren. Es darf nicht alles ans Licht kommen.
The Westport Independent setzt diese Thematik auf äußerst elegante Weise um: Es geht im Spiel um die Korrektur und das Endlektorat innerhalb analoger Medien, in dem Fall einer Lokalzeitung. (…)

Ludum Dare 29: A Boy and his Hellworm

Um tierische Rohstoffe wie Milch, Fleisch und Leder leichter gewinnen zu können, begann der Mensch irgendwann damit, Tiere von ihren wilden Artgenossen zu trennen und zu domestizieren. Später wurden Tiere auch als Jagdgehilfen oder aufgrund ihrer Tragleistung domestiziert. Noch später begann die Züchtung zum Vergnügen. Entwickler Pascal Bestebroer glaubt nicht, dass die Menschheit schon den Höhepunkt der Haustierkreation erreicht hat. (…)

Ludum Dare 29: Wunderheilung

Die Alternativmedizin boomt. Was mit Homöopathie, Bach-Blütentherapie und Schüßler-Salzen anfängt, endet nicht selten bei noch umstritteneren Methoden wie Reiki oder Cranio-Sakral-Therapie. Der Leipziger Entwickler Konstantin Kopka singt in seinem Ludum Dare-Beitrag Wunderheilung vielleicht gerade deshalb ein bizarres Loblied auf die Kurpfuscher, Scharlatane und Quacksalber dieser Welt.
Als Spieler übernehme ich darin direkt die Rolle des Wunderheilers. (…)

Sleepy Time: Symphonie der Onanie

Viele Männer müssen nachts raus. Das Problem ist nicht etwa Blasenschwäche, sondern schiere Schlaflosigkeit. Die Ursache liegt oft in beruflichem Stress, häufig aber auch in Beziehungsproblemen oder anderen Sorgen. Die Lösungsansätze fallen unterschiedlich aus: Alkohol, Tabletten, Drogen, aber auch Sport oder Entspannungstechniken führen zu Müdigkeit. Viele Herren greifen stattdessen allerdings lieber zu einem Schlafmittel, das sie ohnehin permanent mit sich führen: ihrem Penis – Entspannung und Schlaf per Masturbation. (…)

Ludum Dare 29: And the Moment Is Gone

Das Internet ist voll von selbsternannten Ratgebern, Videos und allerhand kleineren Tipps und Tricks für heranwachsende und erwachsene Männer, die Frauen ansprechen wollen. Dafür scheint es durchaus eine Zielgruppe zu geben. Selbige macht es sich zu einer Freizeitbeschäftigung, auf der Straße, in öffentlichen Verkehrsmitteln und bei jeder sich bietenden Gelegenheit theoretisch erlernte Anmachstrategien auszuprobieren. (…)

Ludum Dare 29: Room Cleaning Simulator 2014

Messies neigen dazu, Gegenstände zu sammeln oder zu horten, die eigentlich völlig nutzlos sind. Meist vermüllen durch dieses Verhalten die Wohnungen der Betroffenen, die fortan Teile ihrer Wohnung nicht einmal mehr betreten können. Schade, denn wie Entwickler Joseph Farrell anläslich von Ludum Dare 29 mit seinem Room Cleaning Simulator 2014 zeigt, verbirgt sich unter dem ganzen Gerümpel häufig noch ein bisschen mehr, als der lange Zeit nicht mehr gesehene Teppichboden. (…)

Ludum Dare 29: The Valley Rule

Tiefe, dunkle Höhlen haben mich schon als Kind fasziniert. Sie haben meine Fantasie angeregt, indem sie mir suggerierten, dass sich hinter jeder Felsspalte ein neuer Gang verbergen könnte, der am Ende zu einer noch viel größeren Höhe führt, in der vielleicht sogar Tiere leben, wie die Schwanzlurch-Larve Grottenolm etwa. In den touristisch erschlossenen Höhlen, die ich bislang zu Gesicht bekam, waren mir derlei Entdeckungen bislang verwehrt. (…)

Ludum Dare 29: Swim Hard

Wenn ich daran denke, wie wir als Kinder gemeinsam Multiplayer-Spiele am PC konsumierten, überkommt mich eine Mischung aus Nostalgie und Freude, dass es vorbei ist. Zu zweit, manchmal aber auch zu dritt oder gar zu viert, pressten wir unsere Schokoladenfinger auf eine Tastatur und malträtierten sie von verschiedenen Seiten. Das führte allzu oft unweigerlich zu Platzproblemen und somit am Ende regelmäßig zum Streit darüber, ob der Ausgang einer Partie denn nun fair gewesen sei. (…)

Ludum Dare 29: Epilepsy

Das Wort Epilepsie stammt aus dem Altgriechischen und bedeutet soviel wie ‘Anfall’ oder ‘Übergriff’. Dabei sind es nicht Menschen mit epileptischen Anfällen, die andere anfallen – im Gegenteil sehen sie sich Übergriffen ausgesetzt. Menschen mit Epilepsie werden gesellschaftlich stigmatisiert, ihr Leiden wird selbst in verhältnismäßig aufgeklärten Gesellschaften wie der unseren von einigen Zeitgenossen gar als schierer Wahnsinn interpretiert. (…)

Ludum Dare 29: The Sea Has No Claim

Der Malaysia-Airlines-Flug 370 verschwand am 8. März diesen Jahres auf dem Weg von Kuala Lumpur nach Peking spurlos vom Radar der Flugverkehrskontrolle. Seither mussten die Angehörigen der Passagiere so gut wie alles in einem solchen Fall Denkbare ertragen: stümperhafte Behörden, Terror-Vermutungen und die üblichen Verschwörungstheorien. Darüber hinaus den Nervenaufrieb einer permanenten Suche mit allen verfügbaren Mitteln der Technik. (…)

Ludum Dare 29: Sunk

George Broussard ist in der Videospielebranche vermutlich der einzige Mensch, dem es je gelungen ist, seinen eigenen Namen in den Credits eines Spiels falsch zu schreiben. Im 1990 erschienenen Shareware-Titel Pharaoh’s Tomb nannte er sich selbst George Broussad – ob das möglicherweise aus Traurigkeit über den für damalige Verhältnisse gar nicht mal miserablen Titel geschah, ist nicht überliefert. (…)