Superlevel

Archiv: Kategorie „Online“

Online

Seite 3 von 1311...234...1020...131

Sesame Street Fighter: Round One, Spell!

Kinder lernen erfahrungsgemäß leichter, wenn ihnen Inhalte spielerisch vermittelt werden. Klassische Kinderserien wie die Sesamstraße funktionieren als Lehrmittel aber nur noch bedingt. Im Kontext von Power Rangers, The Clone Wars und superbrutalen Ego-Shootern wirken das Krümelmonster, Ernie, Bert und Grover heute einfach zu harmlos, als dass sie noch irgendeinen Reiz auf Kinder ausüben könnten. (…)

Bosses Forever: Endgegner vom Fließband

Das Mega Drive-Spiel Alien Soldier ging in die Gamers Edition des Guinness-Buch der Rekorde als Run & Gun-Titel mit den meisten Bosskämpfen ein. Vielleicht verliert es diesen Titel jetzt jedoch, denn das Entwicklerstudio tooDX schuf mit Bosses Forever ein verpixeltes Ballerspiel mit einer unendlichen Anzahl an Bossgegnern.
Zwischen den Kämpfen darf der Spieler Erfahrungspunkte in neue Fähigkeiten investieren, die dann sogleich wieder allzu hart auf die Probe gestellt werden. (…)

Fort McMoney: Ein Doku-Spiel im Herzen der Ölindustrie

Dichter Qualm dringt aus den riesigen Schloten der Raffinerien, kriecht zäh über die Minen hinweg. Nicht weit davon entfernt reihen sich die Baracken der Arbeitercamps aneinander, ebenso wie die klotzartigen Wohn- und Geschäftshäuser im Stadtkern, die von starr verlaufenden Straßenzügen umrahmt werden. Mittendrin ein Wellblechverschlag, daran ein Schild mit der Aufschrift „Centre of Hope“. (…)

Flappy Space Program: Orbitalromantik

Was wie ein weiterer Scherz des großen Douglas Adams klingt, ist in Wahrheit eine tiefe Einsicht in die Gesetze der Orbitalmechanik. Alles was dort draußen an Monden, Raumstationen und Satelliten um unseren Planeten schwirrt, würde uns eigentlich die ganze Zeit auf den Kopf fallen, verfehlt uns aber aufgrund der hohen Geschwindigkeiten immer um ein paar hundert Kilometer. (…)

Bionic Chainsaw Pogo Gorilla: Dian Fosseys schlimmster Albtraum

Seitdem die Zoologin Dian Fossey in den 60er Jahren des letzten Jahrhunderts damit begann, ihr Leben den Berggorillas in Ruanda zu widmen, haben die Menschenaffen einen Imagewandel erlebt. Früher oft für reißende Bestien gehalten, gelten sie heute als sanfte Riesen, die sich nur wehren, wenn ihnen jemand Böses will. Was sie als böse empfinden, ist bis heute nicht abschließend geklärt. (…)

Maverick Bird: A Flappy Bird Fan Game

Wir lieben es zu hassen. Anders kann ich mir den Erfolg von Spielen wie Flappy Bird nicht erklären. Und während irgenwelche einfallslosen Maden im AppStore mit ihren Klonexperimenten auf das schnelle Geld hoffen, unterdrücke ich kopfschüttelnd meinen Brechreiz. Aber nicht alles ist zum Kotzen. Entwickler wie beispielsweise Terry Cavanagh beuten den Hype nicht aus, sondern setzen ihm die Krone auf. (…)

Flappy Bird MMO: Geteiltes Leid ist … FUUUUUUUUUUU

▲ ▲ ▲ FUUUUUUU ▲ ▲ ▲ ▲ ▲ FUUUUUUU ▲ ▲ FUUUUUUUUUUUUUU ▲ ▲ ▲ ▲ FUUUUUUU ▲ ▲ ▲ ▲ ▲ ▲ ▲ FUUUUUUUUUU ▲ ▲ FUUUUUUUUUU ▲ ▲ ▲ ▲ ▲ ▲ ▲ ▲ FUUUUUUUU ▲ ▲ ▲ ▲ ▲ FUUUUUUUUU ▲ ▲ ▲ FUUUUUUU ▲ ▲ ▲ ▲ ▲ ▲ FUUUUUUU ▲ ▲ FUUUUUUUU ▲ ▲ ▲ FUUUUUUUUUUUUFUUUUUUUUUUUUUUUU ▲ ▲ ▲ ▲ ▲ ▲ ▲ ▲ ▲ FUUUUUUU ▲ ▲ ▲ ▲ ▲ (…)

Candy Jam: Candy Worm

Wenn ich an die Kindergeburtstage meiner Grundschulzeit zurückdenke, kommen mir nicht nur Spiele wie Topfschlagen oder Wurstschnappen in den Sinn. Ich denke auch an Gummiwürmer. Die klebrigen Fruchtgummischnüre wurden von engagierten Eltern in großen Eimern mitgebracht, auf dass zahlreiche Kinder ihre Hände darin vergraben und sie in der gesamten Wohnung verteilen konnten. (…)

Lo-Fi Dick Fight: Schwanz ab!

Aus mir völlig unbekannten Gründen fällt im Teamchat regelmäßig mein Name, sobald auf dem Radar der werten Kolleginnen und Kollegen ein Spiel mit mehr oder weniger anrüchigen Inhalten auftaucht. “Hier, das ist doch was für Fabu“, heißt es dann. Frechheit! Aber, hey, wenn ich schon mal da bin, kann ich euch auch kurz Lo-Fi Dick Fight von Pippin Barr vorstellen. (…)

Hi-Speed Road-Cross: Frogger auf Speed

Im Arcade-Urgestein Frogger aus dem Jahr 1981 musste ein einsamer Frosch hüpfend eine Straße überqueren. Das Gameplay war fordernd, aber nicht komplex. Heute sind unsere Straßen für Frösche die Hölle – bei größeren Froschwanderungen enden die meisten von ihnen als platter Abdruck auf dem Asphalt. Elektromobilität ist nur ein Randerscheinung und unsere mit fossilen Brennstoffen betriebenen Kraftfahrzeuge werden schneller und schneller. (…)