Superlevel

Archiv: Kategorie „Indie“

Indie

Seite 15 von 401...10...141516...2030...40

Risk of Rain

Eigentlich war ich nie besonders masochistisch veranlagt. Wenn man sich jedoch häufiger mit dieser speziellen Art von Indiespielen in der letzten Zeit beschäftigt hat, kommt man um die Entwicklung einer gewissen autoaggressiven Ader nicht mehr wirklich umhin.
Wie die bekannteren Vertreter des Genres, also etwa Don’t Starve, Spelunky oder Rogue Legacy, basiert nun auch das erfolgreich kickgestartete und grün leuchtende Risk of Rain auf der aktuell megatrendigen Mischung aus zufällig generierter Spielwelt und Dauersterben. (…)

Battle Worlds: Kronos

Echtzeitstrategie mag jahrelang das beliebteste PC-Spielegenre überhaupt gewesen sein, aber es war nie ein echter Genuss. Schnell klicken, Mausgeschwindigkeit optimieren, auswendig lernen, welches Gebäude wo und wann gebaut werden sollte – wer will das schon? Im DOS-Zeitalter setzten Connaisseure daher auf Rundenstrategie. Um den in der Fachpresse vielzitierten Genre-Thron stritten seinerzeit Panzer General und Battle Isle. (…)

Alphalevel: Sir, You Are Being Hunted

Nach den Puzzlegames Fallen City und AVSEQ versucht sich Big Robot nun an größeren Fischen. Das Studio, bestehend aus einem vierköpfigen Kernteam und einer handvoll Künstler, werkelt derzeit an Sir, You Are Being Hunted, welches auf einer offenen Welt und einer (brauchbaren) KI aufbaut. Geleitet wird das Projekt von Jim Rossignol, dem Gründer von Big Robot und, wie es der Zufall so möchte, auch vom populären PC-Games-Blog Rock, Paper, Shotgun. (…)

Path of Exile

Wer sein Entwicklerstudio Grinding Gear Games nennt, der hat vermutlich eine sehr konkrete Vorstellung davon, in welche Richtung die eigenen Spiele gehen sollen. Path of Exile ist der erste emporkommende Sprössling dieses Hauses und macht ohne Umschweife deutlich, wie ernst es die Neuseeländer mit ihrem Namen meinen. Denn sobald man sich für eine der zunächst sechs Startklassen entschieden hat, beginnt auch schon die Schufterei. (…)

Alphalevel: Faeria – Strategy Card Game

Als wäre der Markt für virtuelle Kartenspiele nicht schon überfüllt genug, versucht sich das kleine belgische Entwicklungsstudio Abrakam an einer neuen Variante. Ihr gerade erfolgreich bei Kickstarter finanzierter Titel mit dem magischen Namen Faeria ist nicht allein ein TCG (trading card game) wie Magic: The Gathering, sondern gleichzeitig auch ein strategisches Brettspiel, weswegen eine neue Genrebezeichnung vonnöten ist, die von den Belgiern gleich mitgeliefert wird: strategy card game oder kurz SCG. (…)

GRiEF

Ich habe gerade ein Spiel mit vielen Schwächen gespielt. Ein Spiel, bei dem ich mich in ausweglosen Situationen häufiger dazu genötigt sah, Suizid zu begehen, um am letzten Checkpoint weiterspielen zu können. Ein Jump’n’Run, bei dem die Hauptfigur ab und zu in der Umgebung hängen blieb, bei dem ich immer wieder blind ins Nichts springen musste, weil mein Ziel sich nicht auf dem Bildschirm befand. (…)

Daymare Town 1-4

Feine, schwarze Linien auf einfarbigem Grund und eine reduzierte Klangkulisse – mehr braucht es nicht, um eine ganze Welt zu erschaffen. Das stellt der selbsternannte Spielearchitekt Mateusz Skutnik mit seiner nunmehr vier Kapitel umfassenden Point’n’Click-Reihe Daymare Town unter Beweis. Aus Skizzen werden Szenen, und aus den Szenen erwächst eine Geschichte, so vage sie auch erscheinen mag. (…)

Nothing to Hide

Wenn uns die NSA-Affäre etwas gelehrt hat, dann doch, dass es gut ist, dass jemand auf uns aufpasst. Denn wer nichts zu verbergen hat, braucht sich auch nicht davor fürchten, ausgespäht und überwacht zu werden – eine Regel, die für den Datenverkehr im Internet genauso gilt wie für die Kameraüberwachung auf öffentlichen Plätzen, vor Banken, Kaufhäusern, in U-Bahn-Haltestellen, Fußballstadien und an vielen weiteren Orten. (…)

Alphalevel: Astro Golf

Minigolf ist eine äußerst beliebte Sportart bei Groß und Klein. Die ganze Familie kann sich in den warmen Monaten des Jahres auf den häufig mit deutscher Kleingärtnerpassion gepflegten Bahnen messen. Profis spielen mit unterschiedlichen Schlägermodellen und vielen verschiedenen Bällen. Neben den 18 bekannten Turnierbahnen gibt es unzählige weitere Fantasiebahnen, vor denen Kenner zwar die Nase rümpfen, die die Möglichkeiten des Sports aber ins Unermessliche steigern. (…)

The Lost Levels: 11/2013

Werte verschnupfte Zielgruppe, die Kältewelle erreicht nun auch deutschsprachige Gefilde nach einem milden Oktober. Die herannahende Kälte hat bereits Grippeviren mittels parabelflugartiger Wellen an das AutorInnenkollektiv Superlevels gesandt. Fabu tappte im Dunkeln, als er den Superlevel-Medikamentenschrank aufzufinden versuchte. Auch Markus’ Placebos zeigten keine Wirkung. Im Fieberwahn liegend überlegten wir, wo wir in vergangenen Zeiten Aspirin und Hustensaft auftrieben. (…)

Aqua Kitty – Milk Mine Defender

Aqua Kitty – Milk Mine Defender erzählt die bewegende Geschichte nautischer Katzen, die sich aufgrund einer plötzlichen Milchknappheit dazu gezwungen sehen, nach genau diesem wertvollen Rohstoff – MILCH – auf dem Meeresboden zu bohren. Dazu überwinden sie ihre naturgegebene Angst vor dem Wasser und müssen sich gegen allerlei mechanisches Seegetier mit Hilfe eines laserfeuernden U-Bootes zur Wehr setzen. (…)

Test: The Stanley Parable (PC)

Als kleine Modifikation ganz groß rauskommen? Was Counter-Strike vorgemacht hat, will das junge Entwicklerstudio Glactic Cafe mit The Stanley Parable wiederholen. Das ehemalige Hobbyprojekt genießt in der Indie-Szene Kultstatus und wurde seit 2011 zu einem vollwertigen Spiel umgestaltet, das nicht nur für Freunde von Minecraft & Co. ansprechen soll. The Stanley Parable verspricht Story-Innovationen für Shooter-Fans, die es leid sind, gegen gesichtslose Schurken anzutreten. (…)