Superlevel

Archiv: Kategorie „Feature“

Feature

Seite 1 von 13123...10...13

A MAZE 2014: Impressionen

Unsere Eindrücke vom A MAZE 2014 sind zu umfangreich, als dass man sie in einen Artikel pressen könnte. In den nächsten Tagen werden wir uns darum ausführlich all den tollen Dingen widmen, die uns auf der A MAZE begegnet sind.

Jagoda Wir Spieler und Spielerinnen sind schon eine merkwürdige Spezies. Meist hocken wir vor irgendwelchen Eingabegeräten und spielen vor uns hin, doch ködert man uns mit noch mehr Videospielen, verlassen wir vertrautes Territorium und begeben uns unter Menschen. (…)

Männer in Uniform – Nationalsozialismus in Videospielen und Aprilscherzen

In wenigen Jahren werden die letzten Zeitzeugen des Nationalsozialismus von uns gegangen sein. Mit ihnen wird auch die tatsächliche Erinnerung an ein dunkles Kapitel deutscher Geschichte sterben, an das niemand gern erinnert wird, und das gerade deshalb nicht in Vergessenheit geraten darf. Was dann noch bleibt, sind auf Papier, Film und Tonband dokumentierte Mahnwachen, die niemals in vollem Umfang das wiedergeben können, was in den Menschen, auf welcher Seite sie auch gestanden haben mögen, damals vor sich gegangen ist. (…)

Superlevel tritt den Beweis an: Spielewertungen sind käuflich!

Alle paar Monate kocht das Thema auf und verschwindet dann wieder in der Versenkung: Die Käuflichkeit der Spielepresse. Im März äußerte sich Spezialexperte David Hain in einem Video dazu und gestand, mit derlei unethischen Machenschaften in Berührung gekommen zu sein. Sein späterer Talkgast, Spezialexperte Fabian Siegismund, dementiert dieses Vorgehen und betont, während seiner Tätigkeit bei der GameStar nie unmoralische Angebote dieser Art erhalten zu haben. Sind Wertungen gekauft oder nicht? (…)

Oversexed and underfucked: Nacktheit im Videospiel

Im Oktober des vergangenen Jahres ging ein leises Raunen durch die Spielelandschaft. Wie ein Schwelbrand verbreitete sich der Mitschnitt einer Spielszene, befeuert auch durch Sonys unbeholfen wirkende Versuche, genau diesen Prozess durch Androhung rechtlicher Schritte zu unterbinden. Doch was war eigentlich der Gegenstand des Anstoßes? Etwas Ungeheuerliches, dessen Anblick Menschen reihenweise in Verzückung oder Schockstarren versetzte, das ob seines skandalösen Naturells diskussionswürdiger kaum sein könnte:
Eine nackte Frau. (…)

Valve’s Next Dota Doku: Free to Play

Beinahe alles lässt sich als professionalisierter Wettbewerb betreiben. Es gibt da draußen Menschen, die angeln gegen andere Menschen. Sie sitzen da und starren ins Wasser und wem am Ende der dicksten Fisch zugeschwommen ist, der gewinnt. Es gibt auch Menschen, die sich von künstlichen Bergen stürzen nur um derjenige zu sein, der am weitesten hinunterfällt. (…)

Blast from the Past: Gothic

Es ist ein gewaltiges Missverständnis, dass der Protagonist von Gothic als namenloser Held bekannt geworden ist. Die zwei Worte, die er herausbringt, bevor er von Begrüßer Diego rüde unterbrochen wird, deuten etwas anderes an. Kein “Ich erinnere mich nicht”, kein “Ich weiß es nicht”, oder deren Verkürzungen, sondern “Ich bin”. Er hat wohl schon einen Namen, bloß interessiert sich niemand dafür. Niemand hat auf ihn gewartet. In der Hierarchie der Strafkolonie Khorinis ist er nicht etwa der große Held, sondern einfach der Neue. Seine Vergangenheit ist irrelevant, seinen Platz in der rauen Hackordnung muss er sich erst verdienen. (…)

Pre-Alphalevel: The Curious Expedition

Weiße Kartenstellen, unentdecktes Land. Wer hat sich als Kind nicht vorgestellt, dass sie noch existieren und dort unbeschreibliche Abenteuer warten? In den Büchern unserer Jugend lebten dort klischeehaft dargestellte Ureinwohner, spärlich bekleidete Amazonen und wilde Dinosaurier. Als wir älter wurden, fanden unsere Entdeckungsreisen eher in die Terra Incognita der deutschen Steuergesetzgebung statt. Aber in Berlin arbeitet momentan das Indie-Entwickler-Team von HIC SUNT LEONES an einem Roguelike, das uns in diese Kindheitswelt zurückführt: The Curious Expedition. (…)

Ze Fyutscha is now: Game Science Center im Interview

Auf Cay Kellinghusen traf Peter Klement zum ersten Mal auf der Making Games-Konferenz 2010 und später kreuzten sich die Wege im Schnitt alle anderthalb Jahre. Zuletzt auf der neuen GDC-Parallelveranstaltung Respawn: Gathering of Game Developers. Cays Arbeitgeber Spellbound war Geschichte, Teile davon wurden zu Black Forest Games und er gründete das Game Science Center. (…)

Verlosung: 5× Dungeon Keeper Gold & Dungeon Keeper 2

“It’s good to be bad.”

Die Enttäuschung über Electronic Arts’ dreisten Versuch, mit der Marke Dungeon Keeper schnell ein paar IAP-Goldtaler in die Kasse zu spülen, macht gerade die große Runde. Doch darüber sollen an dieser Stelle keine weiteren Worte verloren werden.
Stattdessen möchte ich der werten Leserschaft in Gedenken an den Klassiker den Klassiker selbst zum Geschenk machen — genau genommen fünf Dungeon Keeper-Pakete, jeweils bestehend aus Dungeon Keeper Gold und Dungeon Keeper 2. (…)

Blast from the Past: Paradroid

Im Sommer ’88 ging es abwärts mit mir. Ich war neun, und anstatt mit Vater und Onkel im Kino Crocodile Dundee 2 (1. Februar, 22:15 Uhr auf SAT.1) zu schauen, lügte ich ihnen frech und rückblickend erschreckend offensichtlich ins Gesicht, dass ich diesen Film ob der Grausamkeiten der Hauptfigur gegenüber Tieren nicht schauen wolle, allein aus dem Grund, meine erste Begegnung mit dem Medium Videospiel um zweieinhalb Stunden zu verlängern. (…)

Blast from the Past: SSX Tricky

Es gab eine Phase, da war ich wie besessen – und zwar lange vor World of Warcraft. Mein Studium war erst seit kurzem vorüber und ich hatte mich noch nicht ganz von meinen ersten finanziellen Abenteuern erholt: Einem Volontariat und der Tätigkeit als freie Autorin. Trotzdem hob ich Geld vom Sparbuch ab und erwarb bei Amazon für 888 D-Mark eine Playstation 2. (…)