Superlevel

Archiv: Kategorie „Podcast“

Podcast

Seite 3 von 391...234...1020...39

IM1031: Interview mit Johannes Sich / La Cosa Nostra

Johannes Sich ist Illustrator und frisch gebackener Spiele-Entwickler, denn sein Spiel “La Cosa Nostra” wurde vor nicht all zu langer Zeit auf StartNext erfolgreich gefundet. Wie es zu der Idee kam, ein Mafia-Spiel zu machen, was das alles mit unserem Logo zu tun hat und ob wieso er sich inzwischen mit der Produktion von Geldklammern beschäftigen muss, erfahrt ihr im Interview-Podcast:
Patreon
Wenn euch der Podcast gefällt und vielleicht sogar mehrmals die Woche durch eure Kopfhörer rauscht, würden wir uns sehr freuen, wenn ihr einen Blick auf unsere Patreon-Kampagne werfen könntet. (…)

Indie Fresse #039 – Der Transistor deines Onkels

“Look, I think you’d better split. I don’t exactly want him to go berserk with an ax on me.” – Bug

Schwubbdiwibbel, liebe Freunde der geneigten Audiounterhaltung, die ihr wieder zusammengekommen seid, um euch davon zu überzeugen, dass es den besten Podcast der Welt nur schöner machen kann, wenn zusätzlich zu den eloquenten Erläuterungen des Herrn D. (…)

IM1029: Tomodachi Life

Tom von GIGA GAMES (so was ähnliches wie Superlevel) und Time2Drei ist heute da und hat skurrile Geschichten aus der Redaktion mitgebracht. Zumindest aus seinem virtuellen Redaktionsgebäude in Tomodachi Life, dem neuesten Spiel der Wario-Ware-Macher. Das Spiel zu beschreiben fällt gar nicht so leicht, aber man kann sich wohl am ehesten etwas darunter vorstellen, wenn man es sich als eine Mii-Version von Tamagotchi, The Sims, Animal Crossing und Little Computer People vorstellt. (…)

IM1028: The Evil Within (Preview)

Das Genre der Horrorspiele war zu Zeiten von Alone In The Dark, Resident Evil und Silent Hill absoluter AAA-Mainstream. Heutzutage wird es allenfalls noch aus dem Indie-Segment bedient, wie Outlast, Slender oder Amnesia zeigen.
Micha und Daniel kommen angesichts ihres heutigen Themas auch darauf zu sprechen, dass echter Horror von den großen Publishern nicht mehr bedient wird. (…)

IM1027: Transistor

Daniel und Manu haben sich sehr auf Supergiant Games neues Spiel Transistor gefreut. Das Bastion-Folgespiel teilt sich mit diesem nicht nur den famosen Komponisten des Soundtracks (Darren Korb) sowie die Perspektive, sondern auch den einzigartigen Sprecher (Logan Cunningham). Neu hinzugekommen ist dagegen ein komplexes (halb Action, halb rundenbasiert) Kampfsystem in einem wunderschönen, handgezeichneten Cyberpunk-Art-Deco-Setting. (…)

IM1026: Buch “Gender In Games”

Unsere Superlevel-Nina (@Beurkeek) hat ein Buch geschrieben: Gender in Games – Geschlechtsspezifische Rollenbilder in zeitgenössischen Action-Adventures. Es basiert in großen Teilen auf ihrer Uni-Abschlussarbeit, in der sie analysiert hat, wie Frauen-Rollenbilder in populären Videospielen dargestellt werden.
Im Podcast bei Daniel erklärt Nina, wie sie auf die Idee zu Ihre Abschlussarbeit kam und wie die Prüfer auf die Idee reagiert haben. (…)

IM1025: Brettspiel-Crowdfunding / Interview mit der Spieleschmiede

Was bei Videospielen seit geraumer Zeit schon fast zum festen Marketing-Repertoire gehört, ist bei Brettspielen, zumindest bei deutschen Verlagen, noch eher Neuland. Frank Noak von der Spieleoffensive möchte dies ändern und hat mit der Spieleschmiede eine Plattform für Brettspiel-Crowdfunding ins Leben gerufen.
Was genau er mit der Spieleschmiede vorhat, wie Autoren und Verlage dort Projekte einstellen können und warum ein renommierter Verlag wie Hans im Glück einen Klassiker wie Sankt Petersburg dort neu auflegt, erfahrt ihr im Podcast: (…)

IM1024: Watch Dogs

Was den Hype angeht, spielte Watch Dogs ja schon länger in der ersten Liga der Videospiele mit. Seit der überraschenden Ankündigung auf der E3 2012 galt Ubisofts Hacker-Spiel als heißer Tipp. Der großen Vorfreude konnte auch die kurzfristige Verschiebung um fast ein halbes Jahr wenig anhaben.
Jetzt ist Watch Dogs endlich erschienen und damit steht eines der am meisten erwarteten Games des noch jungen Jahres im Handel. (…)

IM1022: Wildstar

Ein neues MMORPG und es gibt weder Trolle noch Elfen? Mit Humor und “Jak and Daxter”-artigem Comic-Look? Das weckte nicht nur Manus Interesse, auch Susanne und David (von buffed.de) und Sascha (von den Highscore-Heroes) haben sich zum Launch Wildstar angeschaut.
Ob das Spiel von den Carbine Studios eher für MMO-Neulinge oder -Veteranen gemacht wurde, wie es sich im Verhältnis zum hart umkämpften Wettbewerb verhält und was zum Teufel Schwürfel sind, erfahrt ihr im Podcast:
Töte zehn Stretchgoals! (…)