Superlevel

Archiv: Kategorie „Audio“

Audio

Seite 1 von 64123...1020...64

Skandal! A MAZE 2014 Ausverkauf! Indie Fresse im Triple-A-Radio!

“Wo bleibt eigentlich Indie Fresse? Hmm? HMM!?”

Wir hatten dieses Mal wirklich, wirklich, ganz ehrlich vor direkt auf der A Maze eine Folge aufzunehmen, sind damit aber wie jedes Jahr grandios gescheitert, was vor allem daran lag, dass sich drei Superlevler, die euch normalerweise Indie Fresse geben, von einem großen Publisher haben kaufen lassen: Breitband von Deutschlandradio Kultur. (…)

Alphalevel: Crypt of the NecroDancer

Crypt of the NecroDancer kombiniert das Genre des Rhythmus-Spieles mit dem des Roguelikes. Naheliegend, wobei die Bezeichnung Roguelike ausnahmsweise mal als “Rogue”-like zu verstehen ist, nicht nur als schlechte Entschuldigung für Zufallselemente. Crypt of the NecroDancer ist ein rundenbasierter 2D-Dungencrawler, in dem man Monster verdrischt, Gold einsammelt und Feuerbälle schleudert. (…)

Jim Sterling: Fun Pay Wall

“But maybe I’ll just buy it all as DLC.”

Today I really wanna play
A new videogame now with you
By now I really somehow
Thought I paid you all the cash that’s due
I don’t believe that anybody
Wants to play with you, like I do now.
So leet, the campaign I just beat
And a brand new set of guns are out out
New stuff, the free guns aren’t enough
To give me an edge in online bouts
I don’t believe that anybody
Fails to play with you, like I fail now.
(…)

Game Music Bundle 6

Ein guter Film funktioniert auch mal ohne Musik. Doch wenn das Schicksal einen exzellenten Regisseur mit großartigen Musikern zusammenführt, wird daraus gelegentlich ein ganz besonderes Meisterwerk, das mehr als nur den Verstand und die Augen anspricht. Ähnlich verhält es sich wohl mit Computerspielen. Eine wunderbare Gelegenheit, diese These zu überprüfen, bietet noch bis zum 12. (…)

Find the Invisible Cow

                                                                                                                                                                                                                                                    (…)

SUBOTRON arcademy: Neuer Games-Journalismus

In Zukunft wird der Herausgeber der Gamestar, der IDG-Verlag, in ihrer Games-Sparte zu 80% auf Entertainment setzen und zu 20% auf traditionelle Spiele-Tests — das sagte IDG-Verlagsleiter André Horn im Wiener Subotron-Panel “Neuer Games-Journalismus“, zu dem ich freundlicherweise eingeladen wurde. Welche Rolle Spielejournalismus und Spielejournalisten spielen werden und ob alles mit Let’s Play und witzigen Videos ersetzt wird, diskutieren Robert Glashüttner (FM4), André Horn (IDG), Rainer Sigl (Videogametourism), Franzi Bechtold (Pixelmacher, Nahaufnahmen.ch) und ich. (…)