Superlevel

Insert Moin — Folge 705: Metal Gear Rising: Revengeance

Von Metal Gear Rising: Revengeance hat man schon 2009 Wind bekommen. Nachdem Kojima Productions trotz vieler Ideen nicht wirklich voran kam, haben sie sich Platinum Games zur Hilfe geholt. Entstanden ist ein rasantes Spin-Off zu Hideo Kojima´s MGS-Reihe, das mit einem Schleichspiel nicht mehr viel gemeinsam hat, dafür aber im Brawler-Segment so manchem Genrevertreter zeigt, dass er noch viel zu lernen hat.

Andreas von der Gamer-WG und Micha erklären, warum MGR: Revengeance nach der Neuauflage von Devil May Cry ein weiteres ziemlich geiles Genrehighlight ist, weshalb die von Kojima erschaffenen Universen irre faszinierend sind und warum mit tiefer Stimme gesprochene Spieletitel viel öfter in Startmenüs eingebaut werden sollten.

Insert Moin — Folge 705: Metal Gear Rising: Revengeance 00:00 / 38:27

Ein Kommentar zu “Insert Moin — Folge 705: Metal Gear Rising: Revengeance”

  1. Manuel Fritsch
    1

    Der neue Song von Trant: “Cyborgs und Katzen!”

Kommentieren

E-Mail-Benachrichtigung bei neuen Kommentaren