Superlevel

Insert Moin — Folge 645: Planetside 2

Planetside 2 ist ein Multiplayer-Shooter, bei dem sich hunderte Spieler gleichzeitig auf einem Server um die Vorherrschaft auf einer großen Weltkarte balgen. Klingt kompliziert? Ist es auch, denn gerade Neulinge werden schnell überfordert.

Warum der Free-to-Play-Shooter aber nach der harten Eingewöhnungszeit doch noch richtig große Schlachtenatmosphäre bietet, erklärt Malte, Redaktionstrainee der GameStar, in dieser Folge bei Daniel. Den von Malte geschrieben Test zu Planetside 2 gibt’s hier auf GameStar.de.

Insert Moin — Folge 645: Planetside 2 00:00 / 29:16

Außerdem gibt’s diese Planetside-2-Umhängetasche zu gewinnen. Wie ihr an der Verlosung teilnehmt, wird im Podcast erklärt. Der Rechtsweg ist wie immer ausgeschlossen.

10 Kommentare zu “Insert Moin — Folge 645: Planetside 2”

  1. Horst
    1

    Moin moin! Kleine Kritik: Der aktuelle Podcast ist etwas zu leise aufgenommen, am iPad kann das zum Problem werden, wenn es Nebengeräusche gibt.

    • Daniel Raumer
      2

      Leider wahr.
      Das Problem war aber nicht, dass zu leise aufgenommen wurde, sondern, dass Maltes Mikro schreckliche Rauschgeräusche produziert hat. Die habe ich versucht, in der Nachbearbeitung ein rauszufiltern, dabei aber wohl ein wenig zu viel Lautstärke rausgenommen.

  2. Rhodan
    3

    Abgesehn von World of Tanks eines der Besten Free to Play MMO’s zur Zeit. Leider sind die Hardwareanforderungen sehr hoch, was den Spielspass bei einigen läuten etwas trüben dürfte.

  3. Stephan
    4

    Ein Kommentar in dem eine richtig fiktive aber dennoch wahnsinnig tolle Geschichte steht in Verbindung mit Planet Side 2:

    Brauch eine Umhängetasche!

    Die Firma dankt

  4. Pascal
    5

    Zu Planetside 2 kann ich sagen: Runtergeladen, Account angelegt, kann mich nicht einloggen, Supportsystem funktioniert nicht(!), auf Emails und Twitter reagiert niemand.

    Tolles Spiel, gerne wieder.

  5. matsuo
    6

    ich habe auch nur kurz reingeschnuppert bisher. meine Fraktion bisher ist die Vanu-Souveränität, “Wir sind das Morgen!”

  6. Wollmilchkuh
    7

    Dann versuche ich mal meine lustigste und gleichzeitig erfolgreichste PS2 Geschichte zu erzählen.

    Wir wurden von den TR (bin selber NC Spieler) an einem Tech Plant angegriffen (schwer und langwierig einzunehmen, besonders wenn nicht koordiniert) und nach etwa 20-25 Minuten sah es für uns ziemlich schlecht aus. Ein nach Draußen kommen war nicht mehr und die anderen Spieler rückten uns innerhalb des Gebäudes immer mehr auf die Pelle.

    Eines unserer Squads hat sich dann dazu entschlossen einen Spawpunkt außerhalb zu nutzen um die TR zu Flankieren und gleichzeitig ihre Spawnmöglichkeit zu zerstören.

    Ich dagegen hatte einen Redeploy gemacht um im Vorfeld eventuell herauszufinden wo sie sich positioniert hatten.

    Ich bin also mit einem Drop Pod außerhalb des Tech Plants Richtung Erde unterwegs und sehe das ich inmitten in der Gegner Traube aus Panzern und Spawnpunkt runterkommen werde.

    Schnell geschaltet hab ich meine Tank Minen (als Engineer darin meine Punkte investiert) ausgepackt, neben dem aufgebauten Sunderer platziert und Sekunden später hatte ich einen Sunderer (deployed, Spawnmöglichkeit), einen weiteren Sunderer, einen Lightning und einen Prowler zerstört und irgendwo um die 25-30 TR Spieler dabei mitgenommen. Das war den Suizid vollkommen wert, da kurz darauf unser Squad ankam, den Rest aufgeräumt hat und wir alle Fronten nach ein paar Minuten gesichert hatten und unseren Gegenangriff starten konnten.

    Ich habe bestimmt 30 Sekunden lang XP Benachrichtigungen bekommen, für Gruppenkills, Killstreaks usw. :D

    Ob wir es auch anders geschafft hätten kann ich nicht sagen, für mich selber war dieser glückliche Moment aber der Wendepunkt. :)

    Ta ra
    Wollmilchkuh -- Lithcorp -- NC

    • Daniel Raumer
      8

      Diese Geschichte hat einfach alles. Dramatik, Heldenmut, Verzweiflung, Leben, Tod, Tragik… und ganz viele Wörter, die ich nicht verstehe. Im Grunde so wie bei allen Artikleln hier auf Superlevel. Brillant!

    • Wollmichkuh
      9

      Oh Stop It, You…

      Ist auf jeden Fall schwierig es irgendwie so zu erzählen, dass man es auch halbwegs nachvollziehen kann wenn man das Spiel nicht oder nur wenig gespielt hat.

      Hätte ich etwas gewartet, hätte ich auch von dem ziemlich surrealen Moment erzählen können als ein Tank das mit der Schwerkraft nicht mehr so ernst genommen hat und beim kleinsten Hügel anfing große Sprünge zu machen.

      Nach etwas Anlauf konnte er dann locker als neuste Kriegsmaschinerie im Air to Air Combat herhalten.

  7. Scheinprobleme

    Habe den Podcast jetzt etwas verspätet gehört, aber als ich die Kombination aus 3 Reichen (Kontinten) hörte, die sich in nicht enden wollenden epischen Massenschlachten gegenseitig bekriegen, läutete sofort in meinem Kopf eine Dark Age of Camelot Alarmglocke. Wäre das RvR aus DaoC damit vergleichbar? Wurde ja einfach der ganze MROPG Kram rausgestrichen, das RVR übriggelassen und das Setting in Science Fiction umgewandelt. Fertsch.

    Die Anschuldigungen mit ” ihr habt euch doch abgesprochen buhu” gab es früher zu DAoC Zeiten zu 167% genauso. ;) Im übrigen wurde sich dort aber wirklich auch abgesprochen. RvR ähnliches PVP klingt so gut, wenn nur das Szenario nicht wäre…

Kommentieren

E-Mail-Benachrichtigung bei neuen Kommentaren