Superlevel

Autor: Daniel Raumer

Daniel Raumer

Seite 3 von 101...234...10...10

IM914: Vorschau 2014 – Quo vadis, Gamesbranche?

2014 – die Zukunft ist da! Weil aber Hoverboards und fliegende Autos doch noch irgendwie auf sich warten lassen, haben sich Manu, Micha und Daniel zusammengesetzt, um über andere Themen zu sprechen, die in den kommenden 12 Monaten Spieler und die Gamesbranche umtreiben könnten.
Im ersten Teil der Vorschau ging’s um die Hardware-Fragen des neuen Jahres, im zweiten Teil spekulieren die Drei darüber, wie sich bestimmte Themen in den kommenden Monaten wohl weiterentwickeln. (…)

IM912: Vorschau 2014 – Hardware

2014 – die Zukunft ist da! Weil aber Hoverboards und fliegende Autos doch noch irgendwie auf sich warten lassen, haben sich Manu, Micha und Daniel zusammengesetzt, um über andere Themen zu sprechen, die in den kommenden 12 Monaten Spieler und die Gamesbranche umtreiben könnten.
Im ersten Teil der Vorschau geht’s um die Hardware-Fragen des neuen Jahres. (…)

IM903: Assassin’s Creed IV: Black Flag

Daniel hat in dieser Folge zwei Gäste: Daniel (@El_Ebeneezer) von GamePro und GameTube und Henry Ernst, den ehemaligen langjährigen Stellvertretenden Chefredakteur der GamePro. Zu dritt sprechen sie über Assassin’s Creed IV: Black Flag, den – trotz der Nummerierung – eigentlich sechsten Hauptteil der Ubisoft-Serie.

Nach dem dritten Teil aus dem Vorjahr, der mit dem neuen Helden Connor im amerikanischen Unabhängigkeitskrieg angesiedelt war (die entsprechende Insert-Moin-Folge gibt’s hier), schien es zunächst so, dass die Macher nun eine Connor-Trilogie folgen lassen würden. (…)

IM902: Killzone Shadow Fall

Esst mehr Bananen zum Frühstück! Herr Kaschke (@HerrKaschke) ist heute Morgen bei Daniel zu Gast, um über einen der exklusiven Launchtitel für die PlayStation 4 zu reden: Killzone Shadow Fall. Die Nummer der Plattform ist dabei Programm, denn der Ego-Shooter den niederländischen Guerrilla Games ist auch der vierte Serienteil der Killzone-Reihe. (…)

IM899: Tearaway

Manu und Daniel haben sich verliebt. Nicht etwa ineinander, sondern in das PS-Vita-Spiel Tearaway. Der neue Titel der Little-Big-Planet-Macher Media Molecule begeisterte die beiden mit einer liebevollen Gestaltung, witzigen Ideen und einer traumhaft schönen Welt. Außerdem ist es endlich mal ein Titel, der die Möglich- und Fähigkeiten von Sonys Handheld sinnvoll nutzt. (…)

IM894: Oceanhorn

Das iOS-Spiel Oceanhorn ist auf den ersten Blick ein dreister Zelda-Klon. Auf den zweiten auch. Allerdings gibt es die bekannte Nintendo-Serie ja nicht für die Apple-Plattformen, sodass Oceanhorn die nächstbeste Möglichkeit ist, um ein ähnliches Spielgefühl zu bekommen.
Michael (@avavii) von Golem.de ist zu Gast bei Daniel und es geht um die Fragen, ob Oceanhorn für sich genommen ein gutes Spiel ist und ob es überhaupt so einfach ist, Zelda zu klonen. (…)

IM891: Kingdom Hearts HD 1.5 ReMIX

Daniel mag weder japanische Rollenspiele noch Disney-Figuren. Beste Voraussetzungen also, um über Kingdom Hearts HD 1.5 ReMIX zu sprechen, denn der Square-Enix-Titel ist ein J-RPG, das in einer Welt von Disney-Figuren spielt.
Im Sinne der Ausgewogenheit ist im Podcast daher auch Jenny Roßberg zu Gast, Texterin bei Gameforge in Karlsruhe. Sie kennt sich im Genre und mit Kingdom Hearts bestens aus und erklärt, was es mit der HD-Version auf sich hat, die die Spiele Final Mix, Re: Chain of Memories und 358/2 Days enthält. (…)

IM889: Zelda Windwaker HD

Jede Nintendo-Plattform bekommt ihr eigenes Zelda-Spiel. Das war früher mal goldenen Regel des japanischen Plattformhalters, allerdings warten Wii-U-Besitzer noch immer auf ein Adventure mit Link. Und das obwohl Nintendo auf der E3 2011 allen mit einem Techdemo-Video den Mund wässrig machte. Stattdessen bekam die Wii U (vorerst) nur eine Neuauflage eines alten Zelda-Titels: Windwaker HD, das 2003 für Gamecube erschien. (…)

Daniel Raumer

Daniel findet Spiele eigentlich doof, mag aber das Schreiben. Also macht er das hauptberuflich beim Fachmagazin GamesMarkt. Weil er dann festgestellt hat, dass das Schreiben mit den ganzen vielen Wörtern und verwirrenden Grammatikregeln sehr anstrengend sein kann, entdeckte er Podcasts für sich, da man hier auch ungestraft Quatsch über Spiele erzählen kann. Weil er als Dipl.-Soziologe sogar was “G’scheits” gelernt hat, will er irgendwann auch mal richtig arbeiten. Wie sich das gehört, ist Daniel als gebürtiger Nürnberger natürlich Club-Fan und würde für Lebkuchen töten.