Superlevel

Autor: Ronja Vahl

Ronja Vahl

Seite 3 von 111...234...10...11

Totally Odd

In sympathischer Knetkulisse kommt das kurzweilige Adventure Totally Odd in die flashverwöhnten Augen geflattert. Dort erkundet ihr ein verwaistes Gebäude, dessen Räume mit heimtückischen Fallen und seltsamen Objekten gespickt sind. Um den Geheimnissen dieser obskuren Welt möglichst unbeschadet auf die Spur zu kommen, werden Gegenstände untersucht, Maschinen manipuliert und Aufgaben gelöst. (…)

Hungry Sumo

Im Zero Button Game Hungry Sumo helft ihr einem gefräßigen Kugelmann bei seiner artgerechten Gewichtszunahme und Vermehrung durch munteres Bauchspeck-Pöbeln und exzessiven Reisverzehr. In der Zwischenzeit bläht er sich zu einem stattlichen Supersumo auf und schubst andere Wuchtbrummen aus dem Weg. Dabei müsst ihr aufpassen, dass er feindliche Fettsäcke nur dann anrempelt, wenn er sich gerade nicht den Wanst vollstopft, sonst droht eine Platzung. (…)

Arcade & Pinball Mini Cabinets

Die Briten von Retro Heart produzieren professionelle Modell-Nachbauten populärer Arcade-Automaten und Flipper in detailgetreuer Handarbeit. Mehr als hundert Titel befinden sich inzwischen in ihrem Sortiment, die ihren Vorbildern mit einem Maßstab von 1:12 und aufwändigen Designs alle Ehre machen. Jedes Arcadespiel besteht aus einer robusten Holzverkleidung und ist mit Münzeinwurf, Control Panel und Bildschirm ausgestattet, das Gehäuse ist mit hochwertigen Vinylaufklebern versehen. (…)

Super Mario Bros. Blocks

Während Superlevel regelmäßig mit mariohaltigem Content gefüttert wird und wöchentlich haufenweise Links zu Hardware, Gadgets und Krempel in unsere anatomischen Briefkästen geflattert kommen, zählt es zu unseren Aufgaben als Unfugbeauftragte, regelmäßig die Linkschleuder anzukurbeln. Da wir von Schnickschnack genau so wenig genug bekommen wie von dem flashgewordenen Zeitvertreib, folgt Ausgabe 3.897 unserer Klempnerfunde: Ursprünglich als Aufbewahrungsstation für die klobigen Wii Remotes entworfen, eignen sich die oben gezeigten Würfelvariationen auch ganz hervorragend für beliebige andere Zwecke. (…)

Ronja Vahl