Superlevel

Autor: Daniel

Daniel

Seite 3 von 3123

Derrick the Deathfin

Ich schreibe diesen Text, während ich Derrick The Deathfin spiele. Leider gibt mir der PSN-Titel dafür genügend Gelegenheiten, denn ein Level lässt sich meist in unter einer Minute beenden, und danach wartet eine Ladepause auf mich. Diese sind kurz und durchaus erheiternd. So belehrt mich ein kleiner kluger Fisch, dass die angezeigten Hinweise nur zur Überbrückung der Ladezeit eingeblendet würden. (…)

Tokyo Jungle

Ich bin eine Antilope in Tokio. Der sprichwörtliche Großstadtdschungel hat sich seit der Abwesenheit der Menschen zu einem echten Dschungel entwickelt. Die Natur übernahm wieder die Macht und lässt Gräser und Bäume aus dem Asphalt der verwaisten Straßenzüge hervorbrechen. Am blauen Himmel hat die Sonne fast ihren Zenit erreicht — und ich stolpere auf meinen jungen Antilopenbeinen unter einer schattigen Brücke hervor. (…)

Sound Shapes

2007 machte der junge Jonathan Mak beim Independent Gaming Festival mit dem Kleinod Everyday Shooter auf sich aufmerksam. Zusammen mit seinem Kumpel Shaw-Han Liem in nur wenigen Wochen entwickelt, konnte der 2D-Shooter durch eine ausgefallene Comic-Optik und einen dynamischen Soundtrack überzeugen. Fünf Jahre später steht nun mit Sound Shapes der inoffizielle Nachfolger bereit und sorgt erneut mit einem besonderen Musikerlebnis für wippende Füße und nickende Köpfe. (…)

Deadlight

Schon wieder eine Zombieapokalypse? Ich hole dann mal Axt und Schrotflinte aus dem Schrank, ist doch immer dasselbe mit den Untoten: Sie kommen stöhnend auf einen zugetorkelt und warten nur darauf, den Kopf zu verlieren. Was soll da das XBLA-Spiel Deadlight noch Neues bringen? Einiges, dachten sich die spanischen Entwickler des frisch gegründeten Teams von Tequila Works und bastelten einen Puzzle-Plattformer, der aus dem überlaufenen Zombie-Szenario noch eine Menge rausholt. (…)

The Big Big Castle!

Was war früher im Sandkasten die beste Beschäftigung? Die anderen Kinder mit Sand bewerfen? Ne! Sand essen? NEIN! Sandburgen bauen? Sehr richtig! Und was war nach dem erfolgreichen Bau eines imposanten Schlosses mit Türmen und Zinnen fast noch besser als die langwierige Konstruktion mit Schippe und Förmchen? Die eigenhändige, totale Zerstörung des Bauwerks natürlich. (…)

Dyad

Meine bisherigen Drogenerfahrungen halten sich in Grenzen. All die verpassten Gefühle der Ekstase und des Wahnsinns kann ich jetzt allerdings in gebündelter Form nachholen — ohne morgens nur mit einer Unterhose auf dem Kopf bekleidet in einer fremden Wohnung aufzuwachen und ein Schmetterlingstattoo auf meinem Rücken zu finden. Alles, was ich dafür brauche, ist das neue PSN-Spiel Dyad. (…)

Quantum Conundrum

Kein Artikel über das neue Puzzlespiel Quantum Conundrum kommt ohne einen Vergleich zur Portal-Reihe aus. Auch dieser nicht. Zu offensichtlich sind die Parallelen, als dass man sie nicht zumindest nennen, vielleicht sogar tadeln, müsste. Wir spielen einen schweigsamen Hauptcharakter, der sich in der Ego-Perspektive durch eine Reihe von Räumen puzzeln muss, während ihn der Erbauer der Hindernisse beobachtet und mit Spott und Häme überschüttet. (…)

Daniel

Als ewig Reisender auf der Suche nach dem nächsten Schuss digitalen Eskapismus hat Daniel schon viele Welten kommen und gehen sehen. Er mag Spiele, die nicht existierende Orte lebendig werden lassen und wird wohl nie wieder mit einer solchen jugendlichen Begeisterung durch virtuelle Wälder streifen wie damals bei Gothic. Für ihn stet bei Videospielen das Gefühl der Immersion im Vordergrund, welches nicht zwingend hochauflösende Grafik benötigt. Daniel studiert noch ein bisschen und empfiehlt, keine Kommentarspalten zu lesen.

Halle (Saale) rhodok daniel@superlevel.de