Superlevel

Autor: Arne Ebner

Arne Ebner

Seite 20 von 441...10...192021...3040...44

Luxi

Wem Coma gefallen hat, der wird möglicherweise auch von Luxi begeistert sein.
Das Spiel vereint simple Jump’n’Run-Elemente mit Physik-Puzzlen. Ihr schlüpft in die Rolle von schwarzen, lichtscheuen Kreaturen, die auf einem alten Industriegelände auf der Suche nach ihren Artgenossen sind.
Durch die Dächer der Gebäude scheinen vereinzelte Sonnenstrahlen, die eurem Protagonisten gesundheitlich zusetzten und daher zu umgehen sind. (…)

Freq Fire

Freq Fire ist ein sehr hässlicher Shooter – mit einer kleinen Besonderheit. Zu Beginn des Spieles gebt ihre den Namen eurer Lieblingsband ein. Schon wenige Augenblicke später ertönt die entsprechende Musik, während ihr einen Notenschlüssel-Raumgleiter nach dem anderen vom Himmel holt.
Ich habe keine Ahnung auf welche Datenbank Freq Fire zurückgreift, meine Eingaben wurden bisher alle erfolgreich umgesetzt. (…)

Anamanaguchi / Summer 2010

Anamanaguchis Summer 2010 Aktion wurde von Fabu schon am Rande erwähnt, ich möchte sie an dieser Stelle nochmals besonders hervorheben.
Über die Sommermonate hinweg hat sich die erfolgreiche Chiptune-Band vorgenommen, alle zwei Wochen eine Single zu veröffentlichen. Diese kann von euch kostenlos runtergeladen oder direkt im Browser abgespielt werden. Bisher sind zwei Singles erschienen, weitere sollen folgen. (…)

Scott Pilgrim

Der Name Scott Pilgrim wird einigen Lesern vermutlich etwas sagen, da sie den Trailer für den gleichnamigen Film gesehen haben. Dass dieser Film auf einen erfolgreichem Independent Comic des kanadischen Zeichners Bryan Lee O’Malley beruht, wissen dafür die wenigsten.
Der ein oder andere wird sich jetzt möglicherweise fragen, warum ich auf Superlevel, einem Gaming-Blog, über Scott Pilgrim schreibe. (…)

Coma

Coma ist ein wunderschönes Adventure mit einfachen Jump’n’Run-Elementen. Besonders die hübschen Grafiken und der angenehme Soundtrack können überzeugen. Auf der Suche nach eurer Schwester trefft ihr auf eine Vielzahl von unterschiedlichsten Charakteren und Rätseln. Vor allem die vielfältigen Umgebungen haben es mir angetan… (…)

Moonbase Alpha

Früher wollte ich mal Astronaut werden. Daran war unter anderem Star Wars schuld. Da ich aber schon als Kind nach einer Runde auf dem Kettenkarussell mit der oralen Ausscheidung meines Körperinhaltes gar nicht mehr aufhören konnte, habe ich diesen Traum schnell an den Nagel gehängt. Doch dank der NASA steht mir mit Moonbase Alpha auch eine magenverträglichere Version meines Kindheitstraumes zur Verfügung. (…)

Arne Ebner