Superlevel

Archiv

Archiv

Seite 3 von 4411...234...1020...441

How Dare You! #20: Robert Pfeiffer alias blubberquark

„Es ist immer wieder interessant, den Spielern zuzusehen. Sie scheitern nie da, wo ich es vorher vermutet habe.“

Der 26-jährige Robert Pfeiffer, der sich beim Ludum Dare blubberquark nennt, studiert an der Universität Osnabrück Cognitive Science. Dort untersucht er im Zuge seiner Master-Thesis das Themenfeld der künstlichen Kreativität im Bereich der Computerspiele und ist somit der Erforschung von Denkprozessen verschrieben: “Bei Computerspielen müssen die Leute nachdenken, Probleme lösen und Entscheidungen treffen. (…)

How Dare You! #19: Luis Díaz Peralta alias Ludipe

Hinter dem Namen Ludipe verbirgt sich Luis Díaz Peralta. Der 22-jährige stammt gebürtig aus Albacete, Hauptstadt der gleichnamigen spanischen Provinz. Vor fünf Jahren zog er allerdings nach Madrid, wo er Mathematik studiert und als Lehrer der ganz besonderen Art arbeitet: Kindern und Jugendlichen bringt er Schach, Robotik und Spieleentwicklung bei. (…)

SUPERHOTline Miami: Fusion Food


Wäre SUPERHOTline Miami ein Gericht, es wäre wohl ein Nutella-Brot mit Schinken, vielleicht ein Räucherhering mit Marzipan oder ein Schweinebraten in Cola-Soße. Das Seltsame: Manchmal funktionieren solche zunächst wirr erscheinenden Kombinationen überraschend gut. Entwickler Florian „Albatr“ Dufour zeigt nun, dass das auch mit Spielen geht. Er kombiniert den bislang nur als Prototyp erhältlichen Shooter SUPERHOT, bei dem die Zeit nur dann normal schnell voranschreitet, wenn der Spieler sich bewegt, mit dem brutalen Top-Down-Shooter Hotline Miami. (…)

Ludum Dare 32: Shield Maiden


Seine Waffe einfach auf den Gegner zu werfen, ist in den seltensten Fällen eine gute Idee. Wer nicht trifft, ist danach völlig unbewaffnet dem Feind ausgeliefert. Es sei denn natürlich, der Waffenwerfer hat die nahezu magische Fähigkeit, seine Waffe immer wieder zu sich zurückzuholen. Marvels Captain America beherrscht das mit seinem Schild hervorragend, Thor mit seinem Hammer ebenfalls. (…)

How Dare You! #18: Sarah Hiebl alias sarfish

Schon der 2011 verstorbene Kabarettist Georg Kreisler besang die Schönheit Wiens, welche insbesondere dann zu ihrem vollen Antlitz finden würde, wenn nur ihre Bewohner*Innen nicht wären. Die Botschaft: So mag die Architektur zwar eine wundervolle sein, doch die dort lebenden Menschen und ihre Aufgesetztheit vermiesen alles. Wer diese Vorbehalte ernstnimmt, darf heute ein grandioses Konterbeispiel kennenlernen: Sarah Hiebl, gebürtige Wienerin, idealistische Spieleentwicklerin und ein sehr authentischer Mensch. (…)

Indiebesgut: The Magpie Collection

“A bundle of 10 exclusive games and various pieces of art, music and films made by cool and famous games industry people. Delivered on the 4th of June!”

Vor zwei Wochen war die A Maze. Das ist toll!
Blöderweise haben sich da irgendwelche Kackbratzen gütlich an Sack und Pack (oder, genau gesagt: Laptops, Tablets, Handys, Rucksäcken, Pässen und Unterlagen) der angereisten Interessierten, Künstler und generellen Mitmenschen getan. (…)

Ludum Dare 32: Badass Inc

Wer für Geld Menschen umbringt, hat es nicht immer leicht. Wie bei anderen Selbständigen treffen auch Profikiller häufig auf anstrengende Kunden, die obskure Sonderwünsche haben, die sie teilweise aber noch nicht einmal genau artikulieren können. In Sébastien „deepnight“ Bénards Ludum-Dare-Beitrag Badass Inc beispielsweise, will der Auftraggeber einer Profikillerin, dass das Opfer auf eine besonders originelle und non-konventionelle Art stirbt. (…)

How Dare You! #17: René Rother alias primaerfunktion

Am Ende blieb nichts über: René Rother hat versehentlich während des 32. Ludum Dares sein Projekt Asymptote gelöscht. Obwohl… Nein, das trifft es nicht ganz. Asymptote hat sich selbst gelöscht. Es sollte ein Spiel werden, das sich nicht gewinnen ließe, weil es kurz vor dem Erreichen der Ziellinie alle zu sich gehörenden Dateien eliminiert hätte. (…)

Ludum Dare 32: Corporate Strikebreaker

Dass Teile der arbeitenden Bevölkerung ihr im Grundgesetz verankertes Streikrecht wahrnehmen, ist für viele Menschen in Deutschland nur so lange okay, wie sie selbst davon nicht betroffen sind. Streiken etwa die Mitarbeiter eines Automobilherstellers, ist das kein Problem – zu echten Engpässen auf dem Markt kommt es deswegen nicht. Die Solidarität hört für viele dann auf, wenn plötzlich das dringend benötigte Amazon-Paket nicht rechtzeitig ankommt oder der öffentliche Nah- und Fernverkehr bestreikt wird. (…)

Canabalt HD: Ich weiß, was du vor-vor-vor-vor-vorletzten Sommer gespielt hast

Über Canabalt – Mutter, Vater und Schwippschwager aller Endless Runner zugleich – wurde schon alles gesagt. Das dürfte auch der Grund sein, warum die Veröffentlichung bei Steam vor wenigen Tagen kaum Erwähnung fand. Dabei bin ich der Meinung, dass dieses Spiel durchaus in jede Steam-Bibliothek gehört. (…)

How Dare You! #16: James Earl Cox III alias Just_delete_it

„Every game has a personality. If you don’t shape it, it’ll be disjunct.“

Von Gamejolt wurde der in Los Angeles lebende James Earl Cox III – eine Hälfte des Entwicklerduos Seemingly Pointless – bereits als „indie gaming wunderkind“ bezeichnet. Gemeinsam mit seinem Bruder Joe verfolgt er ein unglaubliches Ziel: Hundert Spiele wollen die beiden in fünf Jahren kreieren, fast zwei Drittel haben sie bereits geschafft. (…)

Ludum Dare 32: One of them

Es gibt Spiele, bei denen ist es gar nicht so wichtig, was genau über sie geschrieben wird. Wichtig ist eher, dass überhaupt über sie geschrieben wird. Dass sie irgendwie ihren Weg zu den Menschen finden. Spiele, bei denen man gerne die vielen Details preisen möchte, die ihnen ihre enorme eindringliche Wirkung verleihen, aber eben mit dieser Besprechung würde man ihnen zugleich selbige nehmen. (…)

How Dare You! #15: Florian Fischer alias SiENcE

“do_gamejams( start_small( fail(start_again) ) )”

“Wir hatten damals eine Mailbox und es wurden nur sechs Buchstaben akzeptiert. Ich liebe Science-Fiction und habe es kürzen müssen. Dann war damals noch Groß-Klein-Schreibung in, und daher sieht der Name nun so aus wie er aussieht.”, so erklärt mir der 37-jährige Berliner Florian Fischer den Ursprung seines Ludum Dare-Namens SiENcE. (…)

Seite 3 von 4411...234...1020...441