Superlevel

Archiv

Archiv

Seite 10 von 5811...91011...2030...581

Boulder Dash & Impossible Mission & Wizard of Wor in HTML5

Ich weiß nicht viel über Tóth Krisztián, was mich aber nicht daran hinderte, den Kerl binnen weniger Sekunden ins Herz zu schließen. Über einen Tweet von @C_64 wurde ich nämlich auf eine HTML5-Portierung von Boulder Dash aufmerksam, für die der ungarische Programmierer und Webdesigner verantwortlich ist. Yeah! Wer nun ein großes Fragezeichen im Gesicht trägt, sollte vielleicht wissen, dass Boulder Dash — inzwischen stolze 30 Jahre alt — damals™ in so ziemlich jeder Diskettenbox (als Raubkopie) zu finden war. (…)

Amnesia Fortnight 2014: Verlosung von 10 Bundles

“Where does Double Fine Productions get their ideas? Well, when it’s not from Tim eating spicy food too close to bedtime, it’s from Amnesia Fortnight!”

Jedes Jahr pausiert das Double Fine-Team um Tim Schafer kurzerhand die regulären Projekte und veranstaltet stattdessen einen zweiwöchigen Game-Jam namens Amnesia Fortnight. Mitarbeiter entwickeln Konzepte, welche sie intern und seit 2012 auch dem Internet vorstellen. (…)

IM958: Threes!

Manu und Daniel sind süchtig nach Dreiern. In der kleinen iOS-App Threes! geht es nur darum, Dreien zu verschieben. Zu Sechsen, Zwölfen, 24ern, 48ern, 96ern und so weiter.
Klingt einfach? Ist es auch! Warum Threes! trotzdem schnell wahnsinniges Suchtpotenzial entfaltet, darüber reden Manu und Daniel im Cast. Außerdem wird die für Insert Moin stets elementare Frage geklärt, ob es kompatibel mit Bushaltestellen und Betten ist. (…)

Year Walk: Schnee von gestern

Ich liebe Schnee. Schon als Kind konnte ich es kaum erwarten, die ersten, weichen Flocken am Himmel auszumachen und zu beobachten, wie sich sich allmählich auf dem Boden zu einem dichten Teppich verwoben, der sich sanft über die Landschaft legte und allen Schmutz, allen Lärm verdeckte. Dem nur ein leises Knarzen zu entlocken war, während ich Schritt um Schritt meine nun magisch verwandelte Nachbarschaft erkundete und dabei die eisige Winterluft einatmete. (…)

Stille Wasser sind … Thief

Zehn Jahre. Zehn unglaublich lange Jahre musste ich warten, um das Gefühl des geschickten Schattenhuschens und der diebischen Überlegenheit wieder erleben zu dürfen. Eine ähnlich lange Zeit wartete ich bisher nur auf Diablo 3, doch im Gegensatz dazu, hat Thief mich kaum wenig fast gar nicht enttäuscht. Auch wenn sich die Kritiker ganz offensichtlich einig darüber sind, dass Thief kein besonders gutes Spiel ist, war es für mich wie nach Hause kommen. (…)

Indie Fresse #037 – Early Access Stress Out

“See you in another life, brother.” (Desmond Hume)

Er ist wieder da! Eine der Lichtgestalten, die früher malende Säule und Elitepodcaster hier bei Superlevel war und dann verschwand sie auf einmal in den dunklen Untiefen des unklaren Nebels. Doch der verlorene Sohn ist zurückgekehrt!
Außerdem erzählt Dom, wie es ist, wenn man bei einem Game-Jam dabei ist und wie es sich unter den Indiestars lebt, aber das ist eine ganz andere Geschichte. (…)

Superlicious

(…)

Emuliert alles, außer Tiernahrung: Puppy Arcade

Mal ganz unter uns: Linux ist schrecklich langweilig. Technisch und ethisch mag das ja alles ganz toll sein, aber benutzen möchte ich das in den seltensten Fällen. Selbst Ubuntu, das ja angeblich so hübsch und benutzerfreundlich sei, fühlt sich an, als hätte man eine Seidendecke über einen grotesken Moloch aus Röhren, Schläuchen und dampfenden Kolben gestülpt. (…)