Superlevel

Archiv

Archiv

Seite 1 von 642123...1020...642

Balla Balla: Glorkian Warrior – The Trials Of Glork

Immer wenn ich lese, ein Spiel sei wie XY auf LSD oder Crack, rolle ich innerlich mit den Augen, da davon auszugehen ist, dass der Autor blind in die Metapher-Kiste griff, statt die eigene Rauschmittelerfahrung zu reflektieren. Meine eigene LSD-Erfahrung lässt sich an einem Finger abzählen und resultierte in freundlichen, bunten Dinosauriern, die durch den Vorgarten eines damaligen Freundes stampften und sich in unverständlichem Kauderwelsch unterhielten. (…)

MUSSEL: Miniature Underwater Strange Squid Eradication Liner

Es heißt ja immer wieder, wir wüssten noch weniger über unsere Tiefsee als über das Weltall. Vielleicht hat das ja einen guten Grund. Denn während wir im Weltall davon ausgehen können, dass es dort nichts Lebendiges gibt, wissen wir durchaus von den fürchterlichen Kreaturen der Tiefsee: vom Tintenfischwurm beispielsweise, vom Sarcastic Fringehead oder vom Riesenkalmar. (…)

To the Moon: Minisode 2

Wann der zweite Teil von To the Moon erscheinen wird, steht leider weiter in den Sternen. Mehr als drei Jahre nach der Veröffentlichung des Adventures bleibt das Warten auf die Fortsetzung eine gewaltige Geduldsprobe, über die auch das inzwischen erschienene Adventure A Bird Story nur teilweise hinwegtrösten kann. Immerhin versüßt Entwickler Kan Gao die Wartezeit nun aber zum zweiten Mal mit einer kostenlosen Mini-Episode. (…)

Whispering Willows: Die Geister, die ich rief

Geisterhäuser sind spätestens seit dem Erkunden der Spencer Mansion im ersten Teil der Resident Evil-Reihe ein feststehendes Klischee in Videospielen. Es bietet sich auch einfach zu gut an, mit ihren klaustrophobische Gefühle erzeugenden, wie Labyrinthe konstruierten Flure voller unheimlicher Details, die entdeckt werden können. Eine düstere Atmosphäre und eine Geschichte voller Geheimnisse, die es zu entdecken gilt. (…)

The Escapists: Pläne schmieden und Gitter biegen

Ich bin versucht, The Escapists als Antithese zu Prison Architect zu bezeichnen: Statt das perfekte Gefängnis zu erbauen, gilt es den perfekten Ausbruchsplan zu erdenken – und ihn anschließend durchzuführen. Auf rohe Gewalt oder gar Dynamitstangen sollte man hierbei aber verzichten. Die besten Ausbruchswerkzeuge sind am Ende immer noch herausragend funktionierende Synapsen sowie ein Hauch Kreativität. (…)

Bodybag: Ein guter Mord endet nicht mit dem Tod

Überall Blut auf dem grauen Teppichboden, das kleine Hackebeilchen ist noch ganz vollgesaut und zu allem Überfluss liegt da auch noch eine Leiche auf dem Boden. Wie geht man aber nun mit solch einer alltäglichen Situation um?
Das pflichtbewusste Mörder-Duo von heute ist sich seiner ersten Bürgerpflicht bewusst: Natürlich wird erstmal der (möglichst noch warme!) Körper in eine Plastikhülle gepackt und anschließend ordnungsgemäß fortgeschafft. (…)