Superlevel

Archiv: Tag „arcade“

arcade

Seite 21 von 241...10...202122...24

Poly-Play

Bei Poly Play handelt es sich um den einzigen in der DDR hergestellten Videospiel-Automaten.

“Immerhin 8 Spiele vereinte der Automat unter seinem Preßspangehäuse, und da er so multitalentiert war, bekam er diesen Namen: Poly-Play. Poly stammt aus dem Griechischen und bedeutet viel. Das paßte gut, denn das Wort Poly war auch sonst ein in der DDR gern verwendetes Wort.

(…)

Transcripted

Im Prinzip ist Transcripted ein Mashup bekannter Spielemechaniken. Einerseits erinnert vieles an einen Arcadeshooter, andererseits tauchen vertraute Puzzleelemente auf. So müsst ihr das Wachstum einer stilisierten DNA-Kette aufhalten, indem ihr drei oder mehr Elemente der gleichen Farbe zusammen bringt. Doch die verschiedenfarbigen Teilchen bekommt ihr erst, wenn ihr die virenähnlichen Gegner abschießt. (…)

Thieves

Thieves ist ein kostenloses Remake des Arcade-Titels “Rip Off” aus dem Jahre 1980. Auch wenn Grafik und Spielprinzip (nach heutigen Maßstäben) äußerst simpel sind, kann ich mir ganz gut vorstellen, wie aufregend die Vektorschlachten damals in der Spielhalle gewesen sein müssen. Ihr steuert ein panzerähnliches Gefährt (was durchaus auch ein Raumschiff sein kann) und müsst Piraten abwehren, die es auf eure Dreiecke Treibstoff-Reserven abgesehen haben. (…)

Tabletop Pong

Der Blog “Evil Mad Scientist Laboratories” wird dem ein oder anderem Leser möglicherweise ein Begriff sein. In regelmäßigen Abständen veröffentlichen Windell H. Oskay und Lenore M. Edman diverse Erfindungen auf ihrer Homepage und dokumentieren dabei ausführlich die Entstehung. Diese Woche widmen sie sich einem alten Videospieleklassiker.
Das Arcadegame Pong, welches 1972 von Atari entwickelt wurde, erfreut sich immer noch großer Beliebtheit und wird fälschlicherweise oft als das erste Videospiel unserer Zeit bezeichnet. (…)

The Black Forest

Pixelate, die Macher von Mr. Bounce, veröffentlichen mit The Black Forest eine Serie von kurzen, experimentellen Spielen, in deren Mittelpunkt ein kleiner Geist als Hauptcharakter steht.

“Like sketches, every episode deliberately does not aim to be a complete game, but is rather an effort to create emotional experiences that are more personal and different from the ones traditional game design has to offer.”

The Black Forest besteht aus insgesamt vier Episoden, von denen jede wiederum vier kleine Spiele umfasst. (…)

Go Kart Go! Turbo!

Go Kart Go! Turbo! ist ein mehr als offensichtlicher, aber auch äußerst gelungener Klon des beliebten Funracers Mario Kart. Die 3D-Grafik ist für Flash… Verzeihung, Shockwave-Verhältnisse durchaus gelungen und auch der Rest weiß zu überzeugen. Lediglich bei der Anzahl der Strecken hätte man gerne weniger geizen dürfen. Im Zweispielermodus kommt der gute alte Splitscreen zum Einsatz — ein Onlinemodus ist demnach nicht verfügbar. (…)

Big Pixel Racing

Big Pixel Racing ist ein spaßiger Mix aus GTA und Mario Kart, in dem man Straßenrennen bestreiten und das verdiente Geld in diverse Power-Ups investieren kann — um letztendlich seinen kleinen Bruder aus den Fängen des Gangsterbosses “Big Dog” freikaufen zu können. Oder so. So ganz verstanden habe ich die Hintergrundgeschichte nämlich nicht. (…)

Spectrum Wing

Mit Spectrum Wing verbindet mich eine gewisse Hassliebe. Warum? Ganz einfach — mir gefällt das Spielprinzip ausgesprochen gut. Allerdings macht mir mein Gehirn einen Strich durch die Rechnung. Argh! Stichwort: Multitasking.
Gespielt wird mit der Maus. Ein Raumschiff muss von links nach rechts manövriert werden, wobei man mit der rechten Maustaste das Triebwerk aktiviert. (…)

Seite 21 von 241...10...202122...24