Superlevel

Archiv: Tag „adventure“

adventure

Seite 2 von 30123...1020...30

Little Party: Looking Mama

Ich hätte Little Party nie gespielt, wenn dessen spärlich texturierte Dreidimensionalität und/oder die merkwürdige Schulterkameraperspektive bei Jagoda nicht Übelkeit erregt hätte. Nicht, weil mich die Prämisse, als Mutter der kleinen Feier meiner jungen, erwachsenen Tochter beizuwohnen, nicht reizte, sondern weil ich ja hier der Quoten-Triple-A-Boy bin und itch.io bisher für den Antagonisten von scratch.io hielt. (…)

Sunless Sea: Teenagerliebe

Es ist nicht sonderlich kreativ, seine Beziehung zu einem Spiel mit einer Beziehung zu einem Menschen zu vergleichen. Andererseits bin ich auch kein sonderlich kreativer Typ. So sehr ich auch grübelte, kein Vergleich passte besser zu diesen wenigen Tagen und vielen Stunden als das umfassendste, intensivste und schmerzhafteste Glück, das wir Menschen kennen. (…)

Sandstorm: Vom Winde verweht

Ich trete meine Pilgerreise zum Mount Distant mit meinem Kamel, einem Fuhrwerk und einigen Speeren an, nachdem ich das Säugetier eingefangen und vor den Wagen gebunden habe. Dem Kompass folgend lege ich eine beachtliche Strecke zurück, bevor die Nacht hereinbricht. Ich beschließe, meine Reise morgen fortzusetzen.
Ich erblicke als erstes Abdrücke im Sand. (…)

Fire Theft: Die künstliche Intelligenz von nebenan

Als Angela Merkel kürzlich zu einem Staatsbesuch nach Japan flog, wurde sie dort, noch bevor sie Kaiser Akihito persönlich traf, von einem 1,40 Meter großen Roboter namens Asimo begrüßt. “Good Morning, Madam Chancellor“, sagte Asimo und eigentlich war wohl geplant, dass er der Kanzlerin die Hand geben sollte. Am Ende funktionierte das nicht besonders gut, weshalb sich Merkel selbst nach der Hand bücken musste – ein Ereignis, das Indizien dafür liefert, dass künstliche Intelligenzen inzwischen zwar in der Lage sind, vortrefflich Schach zu spielen. (…)

To the Moon: Minisode 2

Wann der zweite Teil von To the Moon erscheinen wird, steht leider weiter in den Sternen. Mehr als drei Jahre nach der Veröffentlichung des Adventures bleibt das Warten auf die Fortsetzung eine gewaltige Geduldsprobe, über die auch das inzwischen erschienene Adventure A Bird Story nur teilweise hinwegtrösten kann. Immerhin versüßt Entwickler Kan Gao die Wartezeit nun aber zum zweiten Mal mit einer kostenlosen Mini-Episode. (…)

Whispering Willows: Die Geister, die ich rief

Geisterhäuser sind spätestens seit dem Erkunden der Spencer Mansion im ersten Teil der Resident Evil-Reihe ein feststehendes Klischee in Videospielen. Es bietet sich auch einfach zu gut an, mit ihren klaustrophobische Gefühle erzeugenden, wie Labyrinthe konstruierten Flure voller unheimlicher Details, die entdeckt werden können. Eine düstere Atmosphäre und eine Geschichte voller Geheimnisse, die es zu entdecken gilt. (…)

Kentucky Fried Zero: Act 3 – English Edition

Lateness, delayed projects and the kind of Faustian bargains one strikes in order to not have to give up. Just as we did in the previous parts, we will once again delve deep into the background of and inspiration for Cardboard Computer’s surrealistic adventure. This time it’s about mathematics, romantic poetry, Olivia Newton-John and why Heaven on Earth is almost always destined to fail. (…)

Kentucky Fried Zero: Act 3

Dies ist der dritte Teil unserer Analysereihe zu Kentucky Route Zero.
Deutsche Versionen: Teil 1, Teil 2, Teil 3
English versions: part 1, part 2, part 3

Verspätung, verschleppte Projekte und die faustischen Händel, die man eingeht, um doch nicht aufgeben zu müssen… wie in den vorangegangen Teilen, werfen wir wieder einen Blick auf die Hintergründe und Inspirationen von Cardboard Computers surrealistischem Adventure. (…)

Phonopath: Lost and Sound

Leichte Zugänglichkeit ist bei Videospielen eine Tugend. Wie anspruchsvoll und komplex ein Spiel auch sein mag, der Einstieg sollte für alle zu meistern sein, die Lernkurve möglichst gleichmäßig steigen. Phonopath ist von diesem Ideal weiter entfernt als jedes andere Spiel, das ich kenne – und trotzdem ist es außerordentlich bemerkenswert: Phonopath ist ein Special-Interest-Titel, der sich hauptsächlich an Audiophile und SoundbastlerInnen wendet. (…)

Apotheon: Der gute Ton

Kratos‘ Rachefeldzüge durch den Olymp waren in erster Linie blutig, doch hinterließ er auch ein Ausmaß an Sachbeschädigung, das beim Anblick des jüngst erschienenen 2D-Action-Adventures Apotheon die wahre Tragödie seiner Taten darstellt. Wenn auf all den zerschmetterten Amphoren des von ihm durchstreiften Keramik-Outlets der altgriechischen Mythologie solch feinziselierte Pinselstriche Verwendung fanden, wie bei der grafischen Gestaltung dieses bildhübschen Titels, mag man sich den Verlust für die Kunstnachwelt gar nicht ausmalen. (…)

Gute Zeitreisen, Schlechte Zeitreisen: Life is Strange – Episode 1

Mobbing, Sexting, Zeitreisen – willkommen im Küstenörtchen Arcadia Bay. Die 18-jährige Maxine “Max” Caulfield verlässt ihr wohlbehütetes Elternhaus in Seattle, um sich in ihrem einstigen Heimatort, den sie und ihre Familie vor fünf Jahren verließen, an der Blackwell Academy dem Fotografie-Studium zu widmen. Müsste ich Max in drei Worten beschreiben, würde ich sie als introvertiert, sensibel und talentiert bezeichen. (…)

Curtain: Emotionaler Missbrauch in Neonfarben

Emotionaler Missbrauch ist bedeutend schwerer zu identifizieren und zu erfassen als körperlicher, denn er findet auf einer zwischenmenschlichen Gefühlsebene statt. Gespräche zwischen zwei Menschen, die nach außen hin völlig normal wirken, können auf einer persönlichen Ebene verletzend sein. Emotionalen Missbrauch gibt es in Form von Mobbing am Arbeitsplatz, es gibt ihn im Freundeskreis, zwischen Eltern und ihren Kindern und es gibt ihn in Beziehungen. (…)

Tales from the Borderlands: Welcome (back) to Pandora (again)

Als der erste Teil von Borderlands erschien, prahlte Entwickler Gearbox vollmundig damit, dass das Spiel über 17.750.000 verschiedene Waffen bereit hält. Kein Wunder: Die Kanonen werden prozedural generiert, der Schwerpunkt des Spiels liegt nicht zuletzt im Looten und Leveln, dem Auffinden immer neuer Gegenstände und dem ständigen Verbessern des eigenen Charakters. (…)

Reiner Zufall: Infini-Quest

Ich erkläre meine Aufgabe einem wütenden Helden. Währenddessen finde ich etwas: einen Ziegelstein. Den Ziegelstein verwende ich gleich, um auf einen verdächtigen Strauß einzuschlagen. Obwohl ich mir Mühe gebe, verletze ich mich dabei. Besser läuft da schon die Attacke mit der Armbrust auf den aggressiven Fasan. Bei seinem Ableben spendiert mir dieser immerhin eine Violine. (…)

Seite 2 von 30123...1020...30